Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor
Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 16.08.2022

Leseprobe

Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor

Oktober 1944. Mit sechsundachtzig Jahren steht Max Planck vor der schwersten Aufgabe seines Lebens. Der Nobelpreisträger soll ein «Bekenntnis zum Führer» verfassen. Viel hängt daran, denn Plancks geliebter Sohn Erwin, der am Hitler-Attentat vom 20. Juli beteiligt war, sitzt im Todestrakt von Tegel. Planck denkt zurück an frohe Tage und die dunkle Zeitenwende. Gefährten sind im Exil, vor allem vermisst er Albert Einstein. Der forscht in Amerika und widmet sich vielem, besonders den Frauen, allerdings gar nicht seinem Sohn Eduard, der in der Zürcher Heilanstalt Burghölzli mit seinen inneren Dämonen und dem fernen Vater ringt. Max Planck schreibt mit der Schwiegertochter Nelly Gnadengesuche für Erwin; dieser entdeckt die Weite des Daseins in einer Gefängniszelle. In der Berliner Reichskanzlei träumt Adolf Hitler vor einem Gemälde. Und Eduard Einstein erkennt, was die Welt im Innersten zusammenhält, während sein genialer Vater das Doppelspiel seiner russischen Geliebten nicht einmal ahnt.

Steffen Schroeder erzählt von der Freundschaft zwischen Max Planck und Albert Einstein, vom Verhältnis berühmter Väter zu ihren Söhnen, von der Liebe in aufgewühlten Zeiten. Und davon, wie die Musik von Johannes Brahms alles miteinander verbindet.

  • Gebundene Ausgabe 22,00 €
  • E-Book 17,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
  • Verlag: Rowohlt Berlin
  • Erscheinungstermin: 16.08.2022
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-7371-0156-1
Book Cover
Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor

Unsere Cover können ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

  • Kaum mehr als ein halbes Jahr, das tragischste in Max Plancks Leben, umfasst dieser Roman. Ein melancholischer Thriller, ein geballtes Drama, das genug Atem hat, um über den Sinn der eigenen und der deutschen Geschichte nachzudenken.

    Volker Schlöndorff
  • Dieses Buch hat alles, was mich interessiert: Ein genialer Wissenschaftler und seine persönliche Tragik im Angesicht des Bösen – eine wahre Geschichte wird zu einem fesselnden, exzellent erzählten Roman.

    Steffen Kopetzky
  • Steffen Schroeder beweist, wie klug und spannend die schweren Kapitel der deutschen Geschichte erzählt werden können.

    Niels Beintker, Bayern 2 "Diwan", 13. August 2022
  • Schroeders Stärke ist die ausgestaltete Phantasie ... Er versetzt sich in die Protagonisten seiner historischen Erzählung hinein, folgt ihren Gefühlen, schildert, was sie sehen, hören und denken.

    Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15. August 2022
  • Unglaublich spannend ... Ein ganz tolles Buch, wirklich lesenswert.

    NDR Fernsehen "DAS!", 15. August 2022
  • Ein anspruchsvoller und großartiger Roman.

    MDR "MDR um 4", 17. August 2022
  • Spannungsreich und vielschichtig.

    Aachener Nachrichten, 17. Oktober 2022
  • Wie Schroeder diese Leichtigkeit gelingt, wie er historische Figuren, das ganze wissenschaftliche Personal, das sich um Max Planck rankte, samt familiärer Verhältnisse, zum Leben erweckt, ist erstaunlich.

    NDR Kultur , 16. Dezember 2022
  • Ein packendes Leseerlebnis! In diesem Roman verschmelzen Geschichtsforschung und Fiktion, Steffen Schroeder macht durch Empathie und Fantasie Gedankenwelten von Menschen sichtbar.

    SRF, 22. Dezember 2022
  • Authentische Geschichte, unglaublich spannend und klug.

    RBB Radioeins "Die Literaturagenten", 20. November 2022

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher