Erscheinungstermin: 26.02.2016

Leseprobe

Jud Süß

Tragödie in drei Akten und einem Epilog

Rowohlt E-Book Theater

«Paul Kornfeld schrieb 1929 sein historisches Stück ‹Jud Süß›, um in die Gegenwart einzugreifen. Durch die Geschichte des Hofjuden Joseph Süß Oppenheimer, der 1738 in Stuttgart erhängt und in einem eisernen Käfig zum Vogelfraß gemacht wurde, legte er Entstehung und Wesen des Antisemitismus dramatisch offen.» (Georg Hensel)

Der vollständige Stücktext galt bis zu seiner Wiederentdeckung als verschollen.

Hier bestellen

  • Amazon
  • iTunes
  • Hugendubel
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt E-Book
  • Erscheinungstermin: 26.02.2016
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 155 Seiten
  • ISBN: 978-3-644-90711-9
Book Cover
Jud Süß

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

    Bücher mit verwandten Themen

    Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

    Ähnliche Titel

    Alle Bücher