Hundert Augen

Rowohlt Hundert Augen ist das jüngste Mitglied unserer Programmfamilie. Seit seiner Gründung hat Rowohlt es als besondere Qualität begriffen, inhaltliche Offenheit in die unterschiedlichsten Richtungen zu pflegen. Sein Verlag habe kein Gesicht, hat Ernst Rowohlt einmal gesagt, aber tausend Augen. Die neue Reihe gibt sich, was die Zahl betrifft, erkennbar bescheidener. Allerdings haben hundert Augen dem Riesen Argos aus der griechischen Sage gereicht, um rund um die Uhr alle Himmelsrichtungen im Blick zu behalten und niemals ganz zu schlafen. Und damit wäre das Programm der neuen Reihe zumindest grob umrissen: Rowohlt Hundert Augen publiziert literarische Titel in gebundenen Ausgaben, als Ergänzung, als Erweiterung des Programmes von Rowohlt; Bücher unterschiedlichster Herkunft, die man mit lachenden Augen lesen wird oder mit weinenden – einschläfernd wirken wird keins von ihnen. Jedes Buch von Rowohlt Hundert Augen ist das, was man im englischen Sprachraum a Read nennt. Bücher, die Geschichten erzählen. Die zu Herzen gehen oder das Zwerchfell reizen, die den Blick schärfen oder alles zugleich. Bücher, die nicht auf Vorbilder schielen, die sich nicht um vorgefundene Definitionen von Literatur kümmern. Bücher, die sich zwischen die Stühle setzen. Bücher, die Horizonte überschreiten.

Es sind im Buchhandel bekannte Namen, die unter dem neuen Signet Rowohlt Hundert Augen erscheinen, Heinz Strunk etwa oder Dirk Stermann. Namen, die versprechen, dass es nicht zu konventionell zugeht, wie Fil Tägert oder Stefanie Sargnagel. Und viele Autorennamen, die den deutschen Leserinnen und Lesern hier zum ersten Mal vorgestellt werden, aus dem deutschen Sprachraum und darüber hinaus.


Programmleitung: Dr. Marcus Gärtner
Rowohlt Verlag GmbH
Hamburger Straße 17
21465 Reinbek
Tel.: +49-40-72 72-0
Fax: +49-40-72 72-319

Neuerscheinungen

Die unvollständigen Aufzeichnungen der Tourschlampe Doris

Die unvollständigen Aufzeichnungen der Tourschlampe Doris

Ringsgwandls erster Roman, erzählt die Geschichte einer Frau, die, verstoßen vom Vater und herumgezerrt von einer überforderten Mutter, früh auf eigenen Beinen stehen muss. Ihr Studium verdient sie sich als Tourbegleiterin, sie jobbt am Theater und beim Fernsehen und bringt es so von der kabelschleppenden Helferin zur Fachfrau für heikle Verträge ...  Weiterlesen

Preis: € 20,00
Seitenzahl: 304
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-05400-7
25.09.2018
Erhältlich als: Hardcover
Safe

Safe

„Eine packende Räubergeschichte mit einem riesengroßen Herzen“ (Paula Hawkins, Autorin von The Girl on the Train)
Ricky Mendoza, genannt Ghost, ist Panzerknacker, der beste von L.A. Früher war er Gangster, jetzt knackt er für die Polizei die Safes der Banden. Doch Ghost plant einen Coup. Er will Geld abzweigen, sehr viel Geld. Nicht aus Eigennutz – ...  Weiterlesen

Preis: € 20,00
Seitenzahl: 416
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-02537-3
21.08.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Stan

Stan

Ein Greis blickt zurück auf sein Leben. Es beginnt vor dem Ersten Weltkrieg, als ein junger britischer Komiker nach Amerika fährt. Auf der Bühne hat er wenig Glück. Aber dann dreht er in einem Dorf namens Hollywood seinen ersten Film. Wenige Jahre später ist er ein Weltstar, zusammen mit seinem besten Freund. Die beiden werden bis zu Ollies Tod ...  Weiterlesen

Preis: € 24,00
Seitenzahl: 528
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00946-5
21.08.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Finsterwalde

Finsterwalde

Eine beklemmende Zukunftsvision für unser Land – von einem Meister des politischen Kriminalromans
So könnte es kommen, vielleicht schon sehr bald: Die EU gibt es nicht mehr. Überall in Europa haben Nationalisten und Fremdenfeinde das Sagen. Leute ohne deutschen Pass werden aus ihren Wohnungen abgeholt, Staatsbürgerschaften aufgekündigt. Die meisten ...  Weiterlesen

Preis: € 22,00
Seitenzahl: 400
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-07401-2
24.07.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Ein Liebesbrief an New York

Ein Liebesbrief an New York

Dies ist kein Reiseführer für New-York-Besucher im klassischen Sinne, kein Geschichtsbuch und kein Großstadtmemoir. Dies ist die bedingungslose Liebeserklärung einer Autorin an ihre Stadt, die sie mit uns teilt. Und nein, Roz Chast hat keine Angst, dass sie uns zu viele Geheimnisse verrät, denn: «Manhattan ist schon am Arsch, seit die Holländer es ...  Weiterlesen

Preis: € 18,00
Seitenzahl: 176
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00945-8
24.04.2018
Erhältlich als: Hardcover
Montpelier Parade

Montpelier Parade

Je hoffnungsloser die Liebe, desto tiefer.
Dublin im Vorfrühling: Sonny ist ein Teenager aus einfachsten Verhältnissen, es fehlt in seiner Familie an Geld, Glück und einem Minimum an Liebe. Neben der Schule jobbt er bei einem Metzger, was bleibt einem wie ihm sonst auch übrig? Außerdem hilft er dem Vater, der sein Geld mit Handwerksarbeiten in ...  Weiterlesen

Preis: € 20,00
Seitenzahl: 288
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-02534-2
24.04.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Wurzeln schlagen

Wurzeln schlagen

Eine verwundete Seele. Im Garten wird sie wieder ganz
Allan Jenkins ist glücklich verheiratet und ein erfolgreicher Journalist. Fast täglich sucht er im Morgengrauen oder in der Abenddämmerung sein kleines Stück Land in einer Londoner Kleingartenkolonie auf, um sich dort über seine Pflanzen zu beugen. Er hegt und pflegt die grünen Schützlinge, ...  Weiterlesen

Preis: € 20,00
Seitenzahl: 304
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-03226-5
27.03.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Alte Engel

Alte Engel

Franka Raben, Kunststudentin mit Katze, kommt in die Heimatstadt ihrer Mutter, um ihrem Vater bei der Pflege der Großmutter unter die Arme zu greifen – und auch, weil es sonst gerade keinen Platz für sie gibt.
Oma Maria, die früher zur Begrüßung stets mit ausgebreiteten Armen am Hoftor gewartet hat, behauptet nun, blind zu sein, verlässt das Haus ...  Weiterlesen

Preis: € 22,00
Seitenzahl: 528
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-06450-1
13.03.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Das Museum der zerbrochenen Beziehungen

Das Museum der zerbrochenen Beziehungen

Olinka und Dražen waren mal ein Paar. Irgendwann waren sie es aber nicht mehr. Zum Liebeskummer gesellte sich bei ihnen eine unangenehme Frage: Wer kriegt was? Es gab Sachen, die eine Art Souvenir ihrer Beziehung waren, und da wurde es schwierig. Man will ja nichts im Regal haben, das einen jeden Tag an das Scheitern erinnert. Wegschmeißen? Geht ...  Weiterlesen

Preis: € 15,00
Seitenzahl: 128
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-07068-7
24.01.2018
Erhältlich als: Hardcover
Love from Boy

Love from Boy

«Liebe Mama,
ich habe eine wunderbare Zeit hier. Wir spielen jeden Tag Fußball. Stell dir vor, die Matratzen haben gar keine Sprungfedern …»
So beginnt der erste Brief des neunjährigen Roald an seine Mutter Sofie Magdalene, geschrieben unter dem wachsamen Blick des gestrengen Schulddirektors. Vierzig Jahre lang wird Roald Dahl wöchentlich einen ...  Weiterlesen

Preis: € 22,95
Seitenzahl: 352
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-01334-9
24.01.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Nyx

Nyx

Ein unglaublich visionärer dystopischer Thriller, monumental, erschreckend und düster wie ein Film von Lars von Trier.
Im Jahr 2025 wurde sie erbaut, die Nyx, ein schwimmendes Ungetüm, viereinhalb Kilometer lang und anderthalb Kilometer breit. Der Koloss zieht als gigantisches Alters- und Pflegeheim seine Bahnen durch alle Weltmeere - Das ist ...  Weiterlesen

Preis: € 22,95
Seitenzahl: 448
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-07069-4
17.11.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Beute

Beute

Ein schonungsloser Roman über den Irak-Krieg, Literatur, die bewegt und klüger macht.
Bagdad 2003: Die zwanzigjährige US-Soldatin Cassandra hält Wache in Falludscha; es sind die ersten Tage der Invasion in den Irak, die Amerikaner fühlen sich als Befreier und verteilen eimerweise Kaugummi. Cassandra geht in ihrer Soldatenrolle auf. Dass sie Frauen ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 336
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-05808-1
21.07.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Top