Cornelia Franz

Das Land des Vergessens

Sie wandte den Blick nach vorn und hielt sich, so gut es ging, an der struppigen Mähne ihrer Stute fest, denn Ragna stürmte im wilden Galopp hinter Taifun her. Auch Siris Herz schlug im Galopp, und ihr Atem flatterte. Würden sie das Land im Norden erreichen? Würden sie Jesse wirklich finden? Und welche Gefahren mochten dort auf sie warten?
Siri kann ihren Bruder Jesse nicht vergessen. Auch wenn ihre Eltern seit seinem tödlichen Unfall nicht mehr über ihn sprechen wollen. Aber sie hört doch Jesses Stimme! Immer wieder ruft er nach Siri, als brauche er ihre Hilfe. Und so macht sie sich eines Tages zusammen mit Jesses Freund Hunter auf den Weg ins Land des Vergessens. Dorthin, wo der finstere Herrscher des Nichts regiert – und Jesse gefangen hält.

Themen:   Kinder/Jugendliche: Gegenwartsliteratur; Kinder/Jugendliche: Familienromane

Top