Nils Mohl

Zeit für Astronauten

Was ist härter – noch nicht ganz 16 zu sein oder schon Anfang 20? Körts, eine schräge Gestalt aus den Riegeln am Stadtrand, trägt seit neuestem gebügelte Hemden. Das Schülerpraktikum absolviert der 15-Jährige im Reisebüro des Einkaufszentrums. Er träumt von seiner früheren Nachbarin Domino, rund fünf Jahre älter als er und für ihn praktisch unerreichbar. Die wiederum bekommt eines Tages eine rätselhafte Postkarte von ihrem lang verschollenen Mitbewohner Bozorg. Die Spur führt an den Rand des Kontinents, 3.000 Kilometer weit im Süden. Lebenswege kreuzen sich, die Vergangenheit drängt sich in die Gegenwart, ein Countdown beginnt zu laufen – und die Frage bleibt: Wo geht die Reise hin, wenn plötzlich alles auf dem Spiel zu stehen scheint?

Themen:   Hamburg; empfohlenes Alter: ab 14 Jahre; Kinder/Jugendliche: Gegenwartsliteratur; Kinder/Jugendliche: Liebesromane, Geschichten über Liebe und Freundschaft

Zeit für Astronauten (Buchtrailer)

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat die Rom-Preise und Stipendien für das Deutsche Studienzentrum in Venedig 2017 vergeben. Nils Mohl wurde mit einem Aufenthalt als Künstlerstipendiat des Deutschen Studienzentrums in Venedig bedacht.

Top