Tina Müller

Türkisch Gold

Rowohlt E-Book Theater
Jonas hat sich verknallt: in Aynur. Das kann nicht gutgehen, findet Luiza, Jonas’ beste Freundin. Schließlich geht sie auf Aynurs Schule und weiß, wie sie ist: eingebildet, redet nicht mit Jungs, steckt immer mit ihren muslimischen Freundinnen zusammen.
Oder ist Aynur doch ganz anders? Was ist eigentlich mit Kerim, Aynurs Bruder? Wie wird Jonas’ Vater auf die Beziehung reagieren? Und die anderen aus der Schule?
Luiza und Jonas schlüpfen in die Rollen von Aynur, Kerim und den anderen, testen und verwerfen ihre Reaktionen und stolpern dabei über ihre eigenen Klischees und Vorurteile. Was wissen sie eigentlich über «die Türken»? Darf Aynur wirklich nicht mit einem deutschen Jungen zusammen sein? Und will sie das überhaupt? Es gibt nur einen Weg für Jonas, das herauszufinden ...

Themen:   Moderne und zeitgenössische Dramen (ab 1900)

Top