Henry Miller

Wendekreis des Krebses

Mit diesem jahrzehntelang verketzerten und verbotenen Buch fegte der einst verfemte, heute weltberühmte Autor alle Tabus hinweg. Es war der erste heftige Angriff gegen eine Gesellschaft, die den Boden bereitet, auf dem das Laster gedeiht. Es schlug die entscheidende Bresche in eine Mauer von Heuchelei und Prüderie.

Themen:   Paris; 1920 bis 1929 n. Chr.; Biografischer Roman; Memoiren, Berichte/Erinnerungen; Klassische Belletristik; Erotische Literatur; Belletristik in Übersetzung

Top