Ralf Langroth

Ralf Langroth

Ralf Langroth ist das Pseudonym eines Autors mit Übersetzungen in fünfzehn Sprachen. Fünf seiner Bücher sind für eine Verfilmung optioniert, darunter der erste Gerber-Band „Die Akte Adenauer“. In den Romanen um den BKA-Mann Philipp Gerber und die Journalistin Eva Herden verbindet Langroth seine beiden Stärken, die genaue Recherche und das Erzeugen hoher Spannung. Mit dem Auserzählen historischer Leerstellen präsentiert der Autor atmosphärische und packende zeitgeschichtliche Spionagethriller aus den jungen Jahren der BRD.

Ein Präsident verschwindet Ein Präsident verschwindet
Zuletzt erschienen

Ein Präsident verschwindet

1954: Über Nacht verschwindet Verfassungsschutzpräsident Otto John – und taucht...

Mehr erfahren
Das Mädchen und der General Das Mädchen und der General
Erscheint demnächst

Das Mädchen und der General

BKA-Hauptkommissar Philipp Gerber ermittelt in einem der skandalumwobensten Kriminalfälle der...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Ralf Langroth

Alle Bücher

Serien von Ralf Langroth