Kathrin PassigAleks Scholz

Lexikon des Unwissens

Worauf es bisher keine Antwort gibt 

Das erste Buch, nach dessen Lektüre sie garantiert weniger wissen als zuvor
Die Fortpflanzung der Aale oder die Wirkungsweise halluzinogener Drogen, weibliche Ejakulation oder die Entstehung von Hawaii, Dunkle Materie oder der Stern von Bethlehem: All das ist ebenso rätselhaft wie die Frage, womit Katzen schnurren und warum wir schlafen. Kathrin Passig und Aleks Scholz eröffnen einen unangestrengten Blick auf die endlosen Weiten der Dinge, von denen wir lediglich wissen, dass wir sie nicht wissen.
«Unterhaltsam, geistreich, witzig.» Süddeutsche Zeitung
«Erhellend nebulös.» Die Welt

Themen:   Populärwissenschaftliche Werke

Top