Eugene T. Gendlin

Focusing

Selbsthilfe bei der Lösung persönlicher Probleme 

Der amerikanische Psychotherapeut Eugene T. Gendlin stellte in Untersuchungen fest, dass Menschen, die gut mit Krisen und Problemen umgehen können, offenbar über eine andere Art der Selbstwahrnehmung verfügen: Sie beziehen körperliche Empfindungen ein und äußern sich nicht nur theoretisch oder abstrakt über ihre Lage. Von dieser Beobachtung ausgehend, entwickelt Gendlin eine Methode, solche Art der Selbstwahrnehmung zu lehren: Focusing. In seinem Buch stellt er die Technik des Focusing vor und erläutert zugleich, wei diese zur Selbsthilfe bei der Lösung persönlicher Probleme eingesetzt werden kann.

Themen:   Stressbewältigung

Top