02.02.2016   von rowohlt

Pubertier = Diskutier + Lamentier + Kommentier + Boykottier

Die wahren Helden der Pubertät sind selbstredend nicht die Pubertiere, sondern deren Eltern. Was die auszuhalten haben! Sogar Pubertier-Kenner Jan Weiler muss noch viel dazulernen, als nach Carla auch Sohn Nick das Reich der Pubertät betritt. «Das Anstrengende an Jugendlichen ist, dass sich ihre Weltsicht doch sehr stark durch Ablehnung auszeichnet. Wobei ich verstehen kann, wenn ein Pubertier dröhnend postuliert, dass es Fußpilz und Zitronat nicht leiden kann. Häufig bezieht sich die Abscheu jedoch auf Dinge und Personen, die einem nicht im Traum als besonders negierungswürdig eingefallen wären. Ich weiß zum Beispiel absolut nicht, was gegen meine Person einzuwenden ist ...»

Top