09.01.2020   von rowohlt

Max Annas belegt den dritten Platz beim Deutschen Krimipreis 2019

Max Annas belegt mit «Morduntersuchungskommission» den dritten Platz des Deutschen Krimipreises 2019 in der Kategorie National. 


Mit dem Deutschen Krimipreis werden seit 1985 jährlich Autoren gewürdigt, die dem Krimigenre literarisch gekonnt und inhaltlich originell neue Impulse geben.


Max Annas beeindruckt mit seinem nüchternen, unspektakulären, fast protokollarischem Stil. Damit erzeugt er eine Art Objektivität, mit der die bedrückenden Lebensverhältnisse einer dauerüberwachten Mangelgesellschaft intensiv spürbar werden, so die Jury. 


«Morduntersuchungskommission» ist 2019 bei Rowohlt Hundert Augen erschienen. 


Bereits im letzten Jahr wurde Max Annasʹ Politthriller «Finsterwalde» mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet.


Wir gratulieren unserem Autor herzlich zu dieser Auszeichnung. 

Top