27.09.2018   von rowohlt

Drei Tierärzte zum Verlieben

Kelly Morans Redwood-Love-Trilogie: Bücher mit Happy End-End-Garantie

Die Redwood-Love-Trilogie spielt im malerischen kleinen Ort Redwood in Oregon. Im Mittelpunkt stehen die drei O’Grady-Brüder Cade, Flynn und Drake, die gemeinsam eine Tierarztpraxis betreiben. Cade kümmert sich um den Großteil des Tagesgeschäfts, während Drake operiert und Flynn die Farmen der Umgebung betreut. In der Praxis läuft so alles rund. Zumindest bis den dreien die Liebe dazwischen kommt …

Drei Brüder, drei Geschichten


In Band 1
«Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick» verdreht die neue Praxismanagerin Cade gehörig den Kopf. Zu dumm, dass Avery nichts von ihm wissen will. Aber so leicht gibt Cade nicht auf …
In Band 2 «Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss» sind Flynn und seine Assistentin Gabby hingegen ein eingespieltes Team. Die beiden sind schon seit ihrer Kindheit befreundet. Doch mit einem einzigen Kuss kann sich auf einmal alles ändern …
In Band 3 «Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht» kennen sich Drake und Zoe ebenfalls seit Jahren, aber sie streiten sich ständig. Immer wieder fliegen zwischen ihnen die Funken. Und manchmal genügt schon ein einziger Funke, um ein Feuer zu entfachen …

Typische Liebesromanhelden?


Wer oft Liebesromane liest, kennt sie
: die typischen Alpha-Helden. Sie sind dominant, gefühlskalt und kontrollierend. Sie haben ihren Platz im Romance-Genre, nicht zuletzt deshalb, weil bei diesem Heldentypus die Fallhöhe besonders hoch ist. Es ist doch zu schön, wenn der arrogante Milliardär am Ende dank der Liebe weich wird. Zumindest manchmal. Manchmal reicht in so einem Buch aber auch ein einziger falscher Satz – und die ganze Fantasie bricht in sich zusammen. Weil jede Frau mit einem Funken Verstand bei einem solchen Alpha-Arsch die Beine in die Hand nähme.


Wer gerade eine schlechte Erfahrung mit einem Liebesroman dieses Typs gemacht hat, für den sind die Redwood-Love-Bücher perfekt. Weil Cade, Flynn und Drake einerseits echte Traummänner sind. Sie sind kompetent, erfolgreich und ja, auch heiß. In dieser Hinsicht sind sie typische Liebesromanhelden. Aber sie sind eben auch angenehm normal. Ihnen ist die Familie wichtig, sie sind hilfsbereit und freundlich, und sie können über ihre Gefühle reden. Hurra, kein künstliches Drama! Stattdessen bekommt man hier romantische Liebesromane mit ganz viel Wohlfühlatmosphäre!

Die drei O'Grady-Brüder


Cade ist der jüngste der Brüder.
Er hat einen Ruf als Playboy. Und ja, er ist kein Kind von Traurigkeit, aber er ist auch bei Weitem nicht so schlimm, wie man es ihm nachsagt. Er will keine feste Beziehung, ist in dieser Hinsicht aber immer ehrlich. Trotzdem kann er sich in der Praxis kaum vor heiratswilligen Tierbesitzerinnen retten, die ihre Lieblinge vorbeibringen, weil die sich «komisch» verhalten. Zum Glück kann er sich mit seinem Charme meist problemlos aus kniffligen Lagen befreien. Umgekehrt bekommt er so auch meist, was er will. Nur bei Avery, der neuen Praxismanagerin, scheint sein Charme komplett zu versagen. Und obwohl eine alleinerziehende Mutter wie Avery eigentlich überhaupt nicht sein Typ ist, kann er sie einfach nicht aus seinen Gedanken verbannen …


Flynn ist der mittlere O’Grady-Bruder. Er ist taub, versucht aber, diesen Umstand nicht sein Leben bestimmen zu lassen. Er hat das Studium der Veterinärmedizin auch mit dieser Behinderung gemeistert, und er ist gut in seinem Job. Zwar fehlt ihm mit dem Gehör ein diagnostisches Mittel, aber zum einen hat er eine sehr feine Intuition bei Tieren, zum anderen übernimmt seine Assistentin Gabby Untersuchungen wie das Abhören von Herz und Lunge, damit ihnen auch ja nichts entgeht. Seine Patienten sind bei ihm in sicheren Händen. Sein Privatleben läuft hingegen nichts ganz so reibungslos. Neue Frauen kennenzulernen, hat er fast aufgegeben; die Verständigung ist einfach zu schwierig, wenn das Gegenüber keine Gebärdensprache beherrscht. Und wenn er ganz ehrlich ist, könnte das auch was damit zu tun haben, dass er die perfekte Frau bereits gefunden hat: Gabby. Sie ist nicht nur seine Assistentin, sondern auch seine beste Freundin. Und diese Freundschaft setzt Flynn auf keinen Fall aufs Spiel, egal wie schnell sein Herz in ihrer Gegenwart pocht …


Drake ist der älteste Bruder. Ihm hat das Schicksal am härtesten mitgespielt. Vor vier Jahren hat er seine Frau an den Krebs verloren, und für lange Zeit wusste er nicht, wie er ohne sie weiterleben sollte. Allein aufzustehen und zur Arbeit zu gehen, war eine fast unmenschliche Kraftanstrengung. Und obwohl seine Brüder alles getan haben, um ihm beizustehen, gab es in dieser Zeit nur eine einzige Person, die sein Leid ein wenig lindern konnte: Zoe, die beste Freundin seiner Frau. Sie war die einzige, die seinen Verlust wirklich teilen, ihn wirklich verstehen konnte. Dabei ist es – wenn er nicht gerade ihre Unterstützung braucht – ihr liebstes Hobby, ihn zu reizen. Und neuerdings macht ihm das nicht einmal mehr etwas aus. Ganz im Gegenteil …

Die heimlichen Helden


Cade, Flynn und Drake
sowie die Frauen, in die sie sich verlieben, stehen im Mittelpunkt der Romane. Aber es gibt natürlich noch jede Menge Nebenfiguren. Und die stehlen den Helden manchmal ganz schön die Show …


Hailey ist Averys Tochter. Sie ist acht Jahre alt und eine non-verbale Autistin. Avery tut alles für ihre Tochter und hasst es, wenn Hailey in die Autismus-Schublade gesteckt wird. Deshalb ist sie auch sehr zögerlich, anderen Menschen mit ihr zu vertrauen. Doch wie Cade und seine Brüder mit dem kleinen Mädchen umgehen, ist einfach herzerweichend.


Beim Drachentrio hingegen muss man wirklich höchste Vorsicht walten lassen. So nennen die O’Grady-Brüder ihre beiden Tanten und ihre Mutter. Die drei Frauen herrschen «mit eiserner Faust und Haferkeksen» über Redwood, wie Cade sich ausdrückt. Sie mischen sich in alles ein, verbreiten via Twitter Gerüchte, und ihre liebste Beschäftigung ist es, Leute zu verkuppeln. Egal, ob die Betroffenen das wollen oder nicht …


Und dann gibt es in einer Trilogie, die sich um Tierärzte dreht, natürlich auch noch jede Menge Tiere. She-Ra ist die Praxiskatze, die in typischer Katzenmanier die ganze Klinik als ihr Reich und die Ärzte als ihre Bediensteten ansieht. Ihr Lieblingsplatz (aka ihr Thron) ist der Drucker hinter dem Empfangstresen. Thor, die dänische Dogge, ist ebenfalls ein gerettetes Tier, das in der Klinik ein neues Zuhause gefunden hat. Trotz seiner beeindruckenden Größe und seines imposanten Namens ist er ein echter Angsthase – was She-Ra nur allzu gern ausnutzt. Gossip ist das dritte Praxistier. Er ist ein Kakadu und kann sprechen. Dank seines Vorbesitzers allerdings nur in Songtexten …


Und natürlich gibt es auch noch eine Vielzahl von tierischen Patienten. Meist sind es Hunde und Katzen, aber auch exotischere Tiere sind darunter. Wie Amor, die Vogelspinne, die für eine der lustigsten Szenen in der ganzen Reihe sorgt …

Rund um Redwood


Weitere Information zur Trilogie, jede Menge Zusatzmaterial (z.B. Twitter-Nachrichten des Drachentrios) und Ankündigungen zu neuen Liebesromanen aus dem Rowohlt-Programm gibt es in unserer Community KYSS:
www.endlichkyss.de
instagram.com/endlichkyss
facebook.com/endlichkyss


Autorin: Anne Rudolph

Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick

Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick

Kleine Stadt, große Gefühle
Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 384
rororo
ISBN: 978-3-499-27538-8
19.09.2018
Erhältlich als: Paperback, e-Book
Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss

Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss

Alte Freunde, neue Liebe?
Redwood, Oregon. Eine kleine Stadt zwischen Bergen und Meer. Hier betreibt Flynn O’Grady gemeinsam mit seinen beiden Brüdern eine Tierarztpraxis. Da er von Geburt an taub ist, muss Flynn sich bei der Arbeit mit den Tieren auf seine anderen Sinne verlassen. Und auf Gabby, seine Assistentin. Die beiden sind ein perfekt ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 368
rororo
ISBN: 978-3-499-27539-5
19.09.2018
Erhältlich als: Paperback, e-Book
Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht

Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht

Wie Hund und Katz
Tierarzt Drake O‘Grady ist in Redwood aufgewachsen. Dieser kleine Ort an der Küste von Oregon ist sein Zuhause, hier hat er die schönsten, aber auch die schlimmsten Erfahrungen seines Lebens gemacht. Zoe Hornsby stand ihm dabei immer zur Seite. Sie ist die wichtigste Person in seinem Leben, auch wenn sie ihn öfter zur Weißglut ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 352
rororo
ISBN: 978-3-499-27540-1
23.10.2018
Erhältlich als: Paperback, e-Book
Top