Die Tigerfrau Die Tigerfrau
Die Tigerfrau
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.10.2013

Leseprobe

Die Tigerfrau

Alles, was nötig ist, um meinen Großvater zu verstehen, liegt zwischen zwei Geschichten: der von der Tigerfrau und der von dem Mann, der nicht sterben konnte. Diese beiden Geschichten fließen wie geheime Ströme durch all die anderen Erzählungen seines Lebens – von seinen Tagen beim Militär; seiner großen Liebe zu meiner Großmutter; seinen Jahren als Chirurg und an der Uni¬versität gefürchteter Tyrann. Die eine, die ich erst nach seinem Tod zu hören bekam, handelt davon, wie mein Großvater zum Mann wurde; in der anderen, die er mir selbst erzählt hat, wurde er wieder zum Kind.

  • Taschenbuch 14,00 €
  • E-Book 9,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 01.10.2013
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 416 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-25680-6
Book Cover
Die Tigerfrau

Unsere Cover können ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

  • Die aufregendste literarische Entdeckung seit Jahren.

    Colum McCann
  • Ein Roman von größter Schönheit, wunderbar geschrieben, magisch.

    T.C. Boyle
  • Eines der erstaunlichsten Debüts der jüngeren amerikanischen Literatur.

    FAZ.NET
  • Die aufregendste literarische Entdeckung seit Jahren.

    Colum McCann
  • Ein Roman von größter Schönheit, wunderbar geschrieben, magisch.

    T.C. Boyle
  • Eines der erstaunlichsten Debüts der jüngeren amerikanischen Literatur.

    FAZ.NET
  • Téa Obreht ist ein Erzähltalent.

    Süddeutsche Zeitung
  • Téa Obrehts stilsicherer, magischer Realismus erinnert in mancherlei Hinsicht an die frühen Romane von Toni Morrison und Gabriel García Márquez. Ein großer Wurf.

    Die Zeit
  • Lesen!

    Elle
  • Ein atemberaubendes Debüt.

    The New York Times
  • Liebe, Legende und Tod werden hier so wundervoll geschildert, dass jeder andere Roman in diesem Jahr Gefahr läuft, an der unheimlichen Schönheit dieses Buches gemessen zu werden.

    Time
  • Téa Obreht ist ein Erzähltalent.

    Süddeutsche Zeitung
  • Téa Obrehts stilsicherer, magischer Realismus erinnert in mancherlei Hinsicht an die frühen Romane von Toni Morrison und Gabriel García Márquez. Ein großer Wurf.

    Die Zeit
  • Lesen!

    Elle
  • Ein atemberaubendes Debüt.

    The New York Times
  • Liebe, Legende und Tod werden hier so wundervoll geschildert, dass jeder andere Roman in diesem Jahr Gefahr läuft, an der unheimlichen Schönheit dieses Buches gemessen zu werden.

    Time

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher