Erscheinungstermin: 23.03.2021

Leseprobe

Move

Das Zeitalter der Migration

In diesem Buch eröffnet uns Parag Khanna, indisch-amerikanischer Politikwissenschaftler und in Singapur lebender Vordenker, einen anderen, neuen Blick auf die Welt. Er bringt Geschichte, Politik und die natürlichen Lebensbedingungen des Menschen, die sich gerade rasant verändern, zusammen und leitet daraus Voraussagen für die Zukunft ab. Seine Grundthese: Die Menschheit wird sich in den nächsten Jahrzehnten neu auf der Erde verteilen (müssen). Gebiete, die bislang von der Natur bevorzugt wurden, drohen unbewohnbar zu werden; alte Industrieregionen, die Millionen von Menschen angezogen haben, werden veröden, neue Zentren entstehen. All dies wird nicht auf ein Land beschränkt sein, sondern zum weltweiten Phänomen. Die Gründe, die Khanna für riesige Migrationsströme über die Kontinente hinweg sieht, sind vielfältig: von demographischen Schieflagen und unterschiedlichen Modernisierungsgeschwindigkeiten über Klimaveränderungen bis zu sich neu verteilenden Arbeitsmöglichkeiten. Die Menschen werden, ob aus Zwang oder freiwillig, in kaum vorstellbarer Weise «on the move» sein. Faktenreich, mit anschaulichen Beispielen und überzeugendem Zahlenmaterial entwirft Khanna die «Zivilisation 3.0», in der Mobilität unser aller Schicksal, ja die Signatur der Zeit sein wird.

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
  • Verlag: Rowohlt Berlin
  • Erscheinungstermin: 23.03.2021
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 448 Seiten
  • ISBN: 978-3-7371-0115-8
Book Cover
Move

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Der Chronist der Machtverschiebungen im frühen 21. Jahrhundert ... Man bekommt den Eindruck, hier buchstabiert jemand tatsächlich die neue Welt von Klimawandel, Digitalisierung und demographischem Druck aus.

    Moritz Rudolph, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11. Mai 2021
  • Khanna dreht am ganz grossen Rad: Es geht um alle Menschen, alle Staaten, alle Bereiche ... «Move» liefert wichtige Denkanstöße.

    Michael Radunski, Bücher am Sonntag (Beilage NZZ am Sonntag), 27. Juni 2021
  • Das Buch ist sehr lesenswert: Allein die empirischen Daten und Zahlen, die der Autor zusammengetragen hat, lohnen die Lektüre.

    Guido Kalberer, Tages-Anzeiger, 13. April 2021
  • Politik wird bei Khanna rasch fesselnder Lesestoff.

    Michael Hesse, Frankfurter Rundschau, 1. April 2021
  • Ein dramaturgisch versierter Erzähler, ein kenntnisreicher Lehrer.

    Deutschlandfunk Kultur "Lesart", 27. März 2021
  • Khannas Analysen finden weltweit Beachtung.

    ARD "Titel, Thesen, Temperamente", 26. Januar 2020

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher