Die blaue Grenze Die blaue Grenze
Die blaue Grenze
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 15.08.2023

Leseprobe

Die blaue Grenze

Roman | Ausgezeichnet mit dem Literaturpreis Fulda 2024

Fidelis Lorentz ist Komponist und verdient sein Brot mit Titelmelodien für Fernsehfilme. Als er einen Anruf von seiner großen Liebe J. erhält, ahnt er, dass sie sich trennen will, und steigt kurzerhand in den Zug. Sein Ziel: Pyeongyang, denn wenn man gegen die Zeit anrennen will, dann nur gen Osten. Während die verschneiten Weiten Sibiriens an ihm vorbeiziehen, reist er gedanklich in die Vergangenheit: zu seinem Urgroßvater, in dessen Fernweh Fidelis sich wiederfindet – ein Träumer aus dem Bayerischen Wald, der als Matrose zur See fuhr und später im Dorfteich ertrank. Zur Großmutter, selbst beim Beten pragmatisch, die nichts von Heiligen hielt und sich immer direkt an die höchste Instanz wandte. Zu ihrem Mann, Berufssoldat in der Wehrmacht, der den Anblick von Waffen nicht ertrug. Sie alle waren tief von der Härte des 20. Jahrhunderts geprägt, und doch rebellierten sie auf ihre Weise gegen die provinzielle Enge und die Erwartungen an sie, behaupteten ihr eigenes Leben. Nach und nach enthüllt sich auch die Gegenwart – und Fidelis’ verlorene Liebe zur mysteriösen J. Angekommen in Nordkorea, einem Land wie eine Filmkulisse, das in einer verherrlichten Vergangenheit feststeckt, muss sich Fidelis endlich der Gegenwart und der Zukunft stellen.

Konstantin Ferstl erzählt sprachgewaltig, dabei voller Zärtlichkeit und Witz über die Liebe, das Scheitern und das widerspenstige Leben der Menschen auf dem Land. Ein virtuoses Familienepos, eine deutsche Mythologie des 20. Jahrhunderts.

  • Gebundene Ausgabe 24,00 €
  • E-Book 19,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Berlin
  • Erscheinungstermin: 15.08.2023
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 400 Seiten
  • ISBN: 978-3-7371-0185-1
Cover Download Die blaue Grenze
Die blaue Grenze

Unsere Cover können ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

  • Ein großartiger Humor, der genau das richtige Wort, genau die richtige Anspielung findet.

    Jury des Literaturstipendiums der Landeshauptstadt München
  • Konstantin Ferstl hat ein wunderbar geschriebenes Debüt vorgelegt – eine melancholische Reise in die deutsche Vergangenheit, ein Buch über verlorene Liebe und die Sehnsucht nach einer besseren Welt, eine Sehnsucht, die nur eine Grenze kennt ...

    Steffen Kopetzky
  • Sprachgewaltig.

    Gala
  • Konstantin Ferstl vereint auf unnachahmliche Weise Zeitgeschichte, Familienhistorie und der Welten Lauf ... Ein wortgewaltiges literarisches Erstlingswerk.

    TITEL Kulturmagazin
  • Ein von Zartheit getriebener Rückblick ... Ein grandioses Debüt.

    Peter Geiger, Mittelbayerische Zeitung
  • Konstantin Ferstl ist ein begnadeter Geschichtenerzähler ... ein spannendes und bewegendes Debüt, in dem skurriler Humor Hand in Hand geht mit kluger und präziser Beobachtung familiärer und sozialer Zusammenhänge.

    Münchner Feuilleton
  • Konstantin Ferstl, der Romantiker unserer Gegenwart, hat einen großen, ein gutes Jahrhundert umfassenden Roman geschrieben ... grandios.

    oberpfalz.de
  • Überwältigend. Melancholie im schönen Sinne.

    Süddeutsche Zeitung
  • Ferstl besitzt die bayrisch-barocke Kraft des Erzählens.

    Münchner Merkur
  • Eine sprachliche Wucht.

    Süddeutsche Zeitung
  • Ein virtuoser Ritt durch die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts, ein Familien- und Abenteuerroman ... Ein Buch über die Wunder und Abgründe der Liebe, zärtlich und wehmütig, vor allem aber ein großes Lesevergnügen.

    Jury des Literaturpreises Fulda 2024
  • Ein weitreichender Roman ... beeindruckend.

    Ismael Berrazouane, Deutschlandfunk "Büchermarkt"

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia