Der Tod ist ein mühseliges Geschäft Der Tod ist ein mühseliges Geschäft
Der Tod ist ein mühseliges Geschäft
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 19.11.2019

Leseprobe

Der Tod ist ein mühseliges Geschäft

Khaled Khalifa, einer der bedeutendsten arabischen Autoren, schreibt aus seiner Heimat Damaskus über aktuelle Verwüstungen und zeitlose Hoffnungen: ein außergewöhnlicher Road-Trip durch ein zerstörtes Land.

Eine Reise durch Syrien der besonderen Art: Die drei Geschwister Fâtima, Hussain und Bulbul bringen in Hussains Minibus ihren verstorbenen Vater in dessen Heimatdorf. In früheren Zeiten kein Problem, im Krieg eine fast unlösbare Aufgabe: Das Land ist durchsetzt von Straßensperren konkurrierender Kampftruppen, und den Reisenden stellen sich geradezu skurrile Hindernisse in den Weg. Während der langen Fahrt von Damaskus im Süden bis in das väterliche Dorf nördlich von Aleppo hängen die drei Geschwister ihren Erinnerungen an das Familienleben nach ...

  • Taschenbuch 12,00 €
  • E-Book 9,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 19.11.2019
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 224 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-27433-6
Book Cover
Der Tod ist ein mühseliges Geschäft

Unsere Cover können ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

  • Khaled Khalifas Roman ist derzeit eine nachgerade zwingende Lektüre.

    Neue Zürcher Zeitung
  • Khaled Khalifa hat eine tiefschwarze, grauenvolle, bewegende Komödie aus dem Totenreich unserer Zeit geschrieben. Damit wir hören und lesen und verstehen.

    Volker Weidermann, LiteraturSPIEGEL
  • Eine wort- und bildgewaltige Reise durch ein Land, in das kein Reporter so tief eindringen kann wie dieser Autor.

    Martin Ebel, Tages-Anzeiger
  • Khaled Khalifas Roman ist derzeit eine nachgerade zwingende Lektüre.

    Neue Zürcher Zeitung
  • Khaled Khalifa hat eine tiefschwarze, grauenvolle, bewegende Komödie aus dem Totenreich unserer Zeit geschrieben. Damit wir hören und lesen und verstehen.

    Volker Weidermann, LiteraturSPIEGEL
  • Eine wort- und bildgewaltige Reise durch ein Land, in das kein Reporter so tief eindringen kann wie dieser Autor.

    Martin Ebel, Tages-Anzeiger
  • Khalifa erzählt in schönen Reflexionen und nicht zuletzt in einem ironischen Tonfall.

    Deutschlandfunk Kultur
  • Eine wunderbare Sprache – ein eleganter Realismus mit überraschenden Bildern.

    The Guardian
  • Khalifa erzählt in schönen Reflexionen und nicht zuletzt in einem ironischen Tonfall.

    Deutschlandfunk Kultur
  • Eine wunderbare Sprache – ein eleganter Realismus mit überraschenden Bildern.

    The Guardian

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher