Bevor es zu spät ist Bevor es zu spät ist
Bevor es zu spät ist
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 28.02.2022

Leseprobe

Bevor es zu spät ist

Was uns droht, wenn die Politik nicht mit der Wissenschaft Schritt hält

Wir leben in einer Zeit nie da gewesener Herausforderungen. Zum ersten Mal seit Beginn der Zivilisation ist sogar das Überleben der Menschen auf dem Planeten Erde gefährdet. Der sich beschleunigende Klimawandel macht das Erreichen des 1,5-Grad-Ziels mit jedem Tag unwahrscheinlicher. Kipppunkte des Klimawandels werden von der Wissenschaft warnend beschrieben und trotzdem überschritten. Doch auch bei Artenschwund, weltweitem Wassermangel oder der Gefahr noch schlimmerer Pandemien gilt: Die Fakten liegen längst auf dem Tisch. Warum schafft es die Politik nicht, die wissenschaftlichen Erkenntnisse rechtzeitig in Handeln umzusetzen?

Die Politik muss aufnahmefähiger für die Forschung sein, ja Schritt mit ihr halten – sonst werden wir, wie Karl Lauterbach zeigt, die Kontrolle über unsere Zukunft verlieren und scheitern. Kaum jemand könnte besser darlegen als Karl Lauterbach, Politiker und Wissenschaftler zugleich, warum eine Revolution des Zusammenspiels von Politik und Wissenschaft nötig ist; von welch unterschiedlichen Denk- und Herangehensweisen diese beiden Systeme bestimmt werden; und ob eine Verzahnung überhaupt möglich ist. Ein hochdringlicher Weckruf und ein starkes Plädoyer für eine Politik, die sich der Realität stellt.

  • Gebundene Ausgabe 22,00 €
  • E-Book 19,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
  • Verlag: Rowohlt Berlin
  • Erscheinungstermin: 28.02.2022
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 288 Seiten
  • ISBN: 978-3-7371-0132-5
Book Cover
Bevor es zu spät ist

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • So umstritten und zugleich populär ist sonst niemand in der deutschen Politik: Pflichtlektüre für seine Fans und seine Gegner.

    Zeit Literaturbeilage, 17. März 2022
  • Karl Lauterbach erklärt wissenschaftliche Zusammenhänge in verständlicher Weise ... Er weiß, was junge Menschen bewegt – und nimmt sie ernst. Davon könnte sich manch anderer Altersgenosse eine Scheibe abschneiden.

    Der Tagesspiegel, 2. März 2022
  • Das neue Buch von Karl Lauterbach zeigt, was alles nach Corona kommen kann … Im Kern ist es eine harsche Politikschelte – von einem, der seit Jahrzehnten Politik betreibt: ‹Die Wissenschaft hat die Fakten längst auf den Tisch gelegt. Dennoch handeln wir nicht ansatzweise konsequent genug.›

    Berliner Morgenpost, 28. Februar 2022
  • In seinem neuen Buch lenkt Karl Lauterbach den Blick auf die Anstrengungen zur Rettung der Welt … Was das Buch besonders macht, sind die Querverbindungen zwischen Wissenschaft und Politik.

    Süddeutsche Zeitung, 25. Februar 2022
  • Ein Orakel mit Glaubwürdigkeitszertifikat.

    Der Spiegel über Karl Lauterbach

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher