Jan Fleischhauer

Unter Linken

Von einem, der aus Versehen konservativ wurde 

Wer links ist, lebt im schönen Gefühl, immer Recht zu haben. In der Politik haben sich die Linken oft geirrt, aber irgendwie macht das nichts, immer werden ihnen die besten Motive zugebilligt. Warum eigentlich? Jan Fleischhauer hat einen Großteil seines Lebens unter Linken verbracht. Jetzt unterzieht er sie einer genauen Betrachtung - mit dem Abstand desjenigen, der irgendwann entdeckte, dass er nicht mehr dazugehört. Sein Buch ist Analyse, Polemik und persönlicher Erfahrungsbericht. Es sorgte für erregte Debatten in den Medien und stand wochenlang auf der «Spiegel»-Bestsellerliste.

Themen:   Deutschland; Memoiren, Berichte/Erinnerungen; Reportagen und journalistische Berichterstattung; Demokratische Ideologien: Sozialismus, Mitte-links; Demokratische Ideologien: Konservativismus, Mitte-rechts; Politische Parteien

Top