Es wird Zeit Es wird Zeit
Es wird Zeit
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.12.2020

Leseprobe

Es wird Zeit

«Was soll jetzt noch kommen?» Judith ist fast fünfzig, und auf diese Frage fallt ihr leider keine zufriedenstellende Antwort ein. Die Kinder sind groß, ihr Mann ist in die Jahre gekommen und das Leben auch. Von der Liebe und dem Bindegewebe mal ganz zu schweigen. Dann stirbt ihre Mutter, und Judith kehrt nach zwanzig Jahren in die alte Heimat zurück, wo sie ein gut gehütetes Geheimnis, ein leeres Grab und einen Haufen Hoffnungen, Träume und Albtraume zurückgelassen hat. Und plötzlich gerät alles aus den Fugen. Eine lebenslange Lüge stellt sich als Wahrheit heraus. Eine wiedergefundene Freundin hofft, den nächsten Sommer noch zu erleben, und will endlich wissen, was damals wirklich passiert ist. Eine Jugendliebe funkelt vielversprechend, eine Urne macht Umwege, und Judith stellt fest, dass es besser ist, sich zu früh zu freuen, als überhaupt nicht.
«Es wird Zeit» ist eine Geschichte von Schuld und Freundschaft, vom Älterwerden und vom Jungbleiben, es geht um die Heimat, die Liebe und den Tod und darum, dass am Ende nichts verlorengehen kann.

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 01.12.2020
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 384 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-27613-2
Book Cover
Es wird Zeit

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Als Unterhaltungsliteratur ist ein solcher Roman ein Glücksfall. Und das Feuilleton hat keinen Grund, die Augen zu verdrehen

    Ursula März, Die Zeit, 26. September 2019
  • Ihr neues Buch berührt: Es ist eine Liebeserklärung an die Freundschaft und an das Leben, auch wenn es älter und zerbrechlicher wird.

    Wibke Thiedemann, Bild der Frau, 23. August 2019
  • Emotional aufgeladen und absolut lesenswert!

    Mirjam Rüscher, Evangelische Zeitung, 23. Februar 2020
  • Erfolgsautorin von Kürthy erzählt diese Geschichte über das Älterwerden und das Jungbleiben recht nachdenklich, aber auch mit einer gehörigen Portion des Humors, für den wir sie lieben.

    Zeit für mich, 2. Oktober 2019
  • Die Emotionalität macht den Reiz ihrer Bücher aus. Sie können einem nahegehen. Anders als viele «Frauenbücher» sind sie ausserdem gut geschrieben.

    Claudia Schumacher, Die Weltwoche, 12. September 2019
  • Mit viel Humor und Empathie gelingt es Kürthy, auch den traurigsten Momenten etwas Tröstliches abzugewinnen.

    Carola Große-Wilde, Abendzeitung München, 28. August 2019
  • Dieses Buch ist ein Herzpflaster. Es gibt Erinnerungen, die bluten. Aber manchmal muss man den Blick zurück wagen, um im Heute anzukommen.

    HR 3 "Bärbel Schäfer live", 26. August 2019
  • Wunderbare Heldinnen-Reise

    Gala, 15. August 2019
  • In diesem Buch ist Ildikó von Kürthy etwas Neues gelungen: Sie ist den Fragen nachgegangen, die uns bewegen, wenn wir älter werden, bis dahin, wo es weh tut. Hartnäckig und trotzdem sehr feinfühlig, immer die eigenen Ängste im Visier. Das ist amüsant und unglaublich tröstlich, selbst im Angesicht des Todes. (Bettina Tietjen)

    Bettina Tietjen

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher