Wolfssommer Wolfssommer
Wolfssommer
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 19.10.2021

Leseprobe

Wolfssommer

Demnächst

Der Auftakt einer neuen Thrillerreihe – von einem der größten schwedischen Krimi- und Drehbuchautoren!

In der schwedischen Stadt Haparanda, nahe der finnischen Grenze, findet man eine tote Wölfin, in ihrem Magen menschliche Überreste. Als Polizistin Hannah Wester und ihre Kollegen in den Wäldern die Leiche entdecken, führt sie die Spur zu einem Drogendeal, der in Finnland blutig endete. Aber wie ist der Tote in den Wäldern von Haparanda gelandet? Wo ist das Geld, wo sind die Drogen? Das fragt sich auch Profi-Killerin Katja, die den Auftrag hat, beides zurückzubeschaffen. Doch sie ist nicht die Einzige, die auf dem Weg nach Haparanda ist. Plötzlich wird die kleine Grenzstadt zum Schauplatz brutaler Ereignisse, die schlimmer sind als alles, was Hannah sich jemals hätte vorstellen können.

  • Gebundene Ausgabe 22,00 €
  • E-Book 19,99 €
  • Taschenbuch 12,00 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 19.10.2021
  • Lieferstatus: Noch nicht verfügbar
  • 480 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-00410-0
Book Cover
Wolfssommer

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Hans Rosenfeldt gelingt als Soloautor aus dem Stand ein Meisterwerk der Kriminalliteratur (…). Kaum hat man das Buch zugeklappt, wünscht man sich schon sehnlichst eine Fortsetzung.

    WDR 5 "Bücher"
  • Das perfekte Buch, um sich an diesen trüben Tagen im Sessel einzukuscheln. Warnhinweis: Bitte lesen Sie dieses Buch nicht über die Weihnachtstage. Es könnte Krach in der Familie geben, weil sie mit dem Roman in der Hand abtauchen und nicht mehr ansprechbar sind.

    Christine Westermann, WDR Fernsehen "Frau TV"
  • Rosenfeldt pflegt einen ökonomisch eleganten Stil und weiss, wie man Spannung aufbaut, ohne die Charakterzeichnung seines Personals zu vernachlässigen.

    Bücher am Sonntag (Beilage NZZ am Sonntag)
  • Hans Rosenfeldt spart nicht mit Grausamkeiten, aber er ist ein Großmeister seines Fachs, der es versteht, Hochspannung geschickt aufzubauen. Sprachlich bewegt er sich auf höchstem Niveau, zu seinen Qualitäten zählt es stets auch, tiefe Einblicke in das nicht selten recht desolate Privatleben seiner Protagonisten zu liefern. Und da am Ende noch einige Rechnungen oen bleiben, ist die Fortsetzung garantiert. Gut so.

    Kleine Zeitung
  • Starke Heldin, anspruchsvoller Stil.

    HÖRZU
  • „Wolfssommer“ ist der Beginn einer super spannenden Serie.

    Freie Presse

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher