Eine irische Familiengeschichte Eine irische Familiengeschichte
Eine irische Familiengeschichte
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 21.07.2020

Leseprobe

Eine irische Familiengeschichte

Elizabeth Keane kehrt zum ersten Mal seit Jahren nach Irland zurück. Ihre Mutter Patricia ist gestorben, Elizabeth muss den Haushalt auflösen. Auch Patricia hatte als junge Frau den Ausbruch versucht, mit einem Verlobten, den keiner je zu Gesicht bekam. Zurückgekehrt war sie ohne Mann, dafür mit einem Säugling im Arm. Wer ihr Vater war, hat Elizabeth nie erfahren. Doch dann findet sie unter den Sachen ihrer Mutter ein Bündel Liebesbriefe. Elizabeth macht sich auf die Suche. Ihr Weg führt zu einer windumtosten Farm am Fuße einer Burgruine über der rauen Keltischen See ...

  • Taschenbuch 12,00 €
  • Gebundene Ausgabe 22,00 €
  • E-Book 9,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 21.07.2020
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 352 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-27665-1
Book Cover
Eine irische Familiengeschichte

Unsere Cover können ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

  • Eine besondere Lektüreerfahrung bei Graham Norton ist, dass man alle ,die hier vorkommen, vermisst, sobald das Buch ausgelesen ist. Sie spuken lange weiter im Kopf herum und in Gedanken redet man noch tagelang weiter mit ihnen über die Dinge des Lebens.

    Annemarie Stoltenberg, NDR Kultur "Neue Bücher", 3. Juni 2019
  • Eine besondere Lektüreerfahrung bei Graham Norton ist, dass man alle ,die hier vorkommen, vermisst, sobald das Buch ausgelesen ist. Sie spuken lange weiter im Kopf herum und in Gedanken redet man noch tagelang weiter mit ihnen über die Dinge des Lebens.

    Annemarie Stoltenberg, NDR Kultur "Neue Bücher", 3. Juni 2019
  • Mitreißend.

    Kronen Zeitung, 22. Juni 2019
  • Großartig ... Wie Norton über Einsamkeit und Verlangen schreibt, ist schön und tröstlich.

    Marian Keyes
  • Graham Nortons erster Roman hat mich begeistert. Der neue ist noch besser. Eine starke, ungeheuer traurige Geschichte. Wunderbar geschrieben, mit zwei Zeitebenen, die sich perfekt ergänzen. Herausragend.

    John Boyne, 12. September 2018
  • Ein gewaltiger und warmherziger Roman ... ein Buch voller irrwitziger Wendungen: liebevoll und brutal, rau und sanft - ganz so, wie Irland ist.

    WDR 5 "Bücher", 27. April 2019
  • Unheimlich und voller Atmosphäre, man kann das Buch einfach nicht weglegen.

    The Times
  • Graham Nortons erster Roman hat mich begeistert. Der neue ist noch besser. Eine starke, ungeheuer traurige Geschichte. Wunderbar geschrieben, mit zwei Zeitebenen, die sich perfekt ergänzen. Herausragend.

    John Boyne, 12. September 2018
  • Ein gewaltiger und warmherziger Roman ... ein Buch voller irrwitziger Wendungen: liebevoll und brutal, rau und sanft - ganz so, wie Irland ist.

    WDR 5 "Bücher", 27. April 2019
  • Mitreißend.

    Kronen Zeitung, 22. Juni 2019
  • Unheimlich und voller Atmosphäre, man kann das Buch einfach nicht weglegen.

    The Times
  • Großartig ... Wie Norton über Einsamkeit und Verlangen schreibt, ist schön und tröstlich.

    Marian Keyes

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher