Dorota Masłowska

Dorota Masłowska

Dorota Masłowska wurde 1983 in Wejherowo, Polen, geboren. Ihr Debütroman «Schneeweiß und Russenrot» löste in Polen große Begeisterung aus und wurde in mehr als zehn Sprachen übersetzt; 2005 erhielt sie dafür den Deutschen Jugendliteraturpreis. Es folgten die Romane «Die Reiherkönigin. Ein Rap», «Liebling, ich habe die Katzen getötet» und zuletzt «Andere Leute». Dorota Masłowska wurde mit den wichtigsten polnischen Literaturpreisen ausgezeichnet. Sie schreibt zudem Bühnenstücke, die auch in Deutschland aufgeführt werden. Masłowska lebt mit ihrer Tochter in Warschau.

Andere Leute Andere Leute
Zuletzt erschienen

Andere Leute

Dorota Masłowska: eine der aufregendsten Stimmen in der polnischen Literatur....

Mehr erfahren

Alle Bücher von Dorota Masłowska

Alle Bücher