Andreas Stichmann

Andreas Stichmann

Andreas Stichmann, 1983 in Bonn geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. 2008 erschien sein Erzählungsband «Jackie in Silber», für den er unter anderem den Clemens Brentano-Preis, den Kranichsteiner Literaturförderpreis und den Hamburger Förderpreis für Literatur bekam. «Das große Leuchten», sein erster Roman, wurde für den Bachmann-Preis nominiert und mit dem Förderpreis zum Bremer Literaturpreis ausgezeichnet. Andreas Stichmann lebt in Berlin.

Die Entführung des Optimisten Sydney Seapunk Die Entführung des Optimisten Sydney Seapunk
Zuletzt erschienen

Die Entführung des Optimisten Sydney Seapunk

«Andreas Stichmanns Roman macht glücklich.» DIE WELT
Hamburg-Osdorf. Der Sonnenhof –...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Andreas Stichmann

Alle Bücher