Rowohlt Berlin

Der Rowohlt Berlin Verlag wurde im bewegten Herbst 1990 gegründet, kurz nach der Wende. Das Haus Rowohlt knüpfte damit nach fast einem halben Jahrhundert bewusst an seine Hauptstadttradition an.

Für das Programm sind die «berlinischen Züge», wie Heinrich Maria Ledig-Rowohlt sie verstand, Verpflichtung: «Lebendigkeit, Offenheit und Liberalität». Schwerpunkte sind deutsche Gegenwartsliteratur und Literatur aus Osteuropa sowie politisches, historisches und erzählendes Sachbuch; etablierte Autoren und Themen mischen sich in fruchtbarer Weise mit neuen Stimmen und Ideen.

Zu den Autoren zählen unter anderen Aharon Appelfeld, Jens Bisky, Wolfgang Büscher, Friedrich Christian Delius, Horst Evers, Max Goldt, Lena Gorelik, Wolfgang Herrndorf, Jürgen Kaube, John Keegan, Doris Knecht, Karl Lauterbach, Helmut Lethen, Hans Leyendecker, Sascha Lobo, Thomas Melle, Herfried Münkler, Richard Overy, Kathrin Passig, Szilárd Rubin, Szczepan Twardoch und Willi Winkler.


Verlegerischer Geschäftsführer: Gunnar Schmidt


Rowohlt Berlin Verlag
Kreuzbergstraße 30
10965 Berlin

Tel.: +49-30-28 53 84-11
Fax: +49-30-28 53 84-22

Neuerscheinungen

Das kalte Herz

Das kalte Herz

Macht der Kapitalismus wenige reich und viele arm – oder immer mehr immer weniger arm?
Nicht erst seit der Finanzkrise ist es wieder üblich geworden, den Kapitalismus für fast alle Übel der Welt verantwortlich zu machen. Dem setzt der renommierte Wirtschaftshistoriker Werner Plumpe die Geschichte des Kapitalismus entgegen, die zeigt, wie viele ...  Weiterlesen

Preis: € 34,00
Seitenzahl: 800
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-87134-754-2
19.02.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Wolfszeit

Wolfszeit

Harald Jähners große Mentalitätsgeschichte der Nachkriegszeit zeigt die Deutschen in ihrer ganzen Vielfalt: etwa den „Umerzieher“ Alfred Döblin, der das Vertrauen seiner Landsleute zu gewinnen suchte, oder Beate Uhse, die mit ihrem „Versandgeschäft für Ehehygiene“ alle Vorstellungen von Sittlichkeit infrage stellte; aber auch die namenlosen ...  Weiterlesen

Preis: € 26,00
Seitenzahl: 480
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0013-7
19.02.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Fliegen

Fliegen

Eine Frau auf unendlicher Reise. Sie lebt im Zug, in Großraumabteilen, in ICEs. Früher hatte sie ein normales Leben: Wohnung, Beruf, Mann, beste Freundin. Jetzt hat sie eine Bahncard 100, eine Tasche mit dem Nötigsten und lebt vom Flaschensammeln. Und doch scheint diese Außenseiterin hellsichtig. Für die Komödien und Tragödien um sie herum, für ein ...  Weiterlesen

Preis: € 20,00
Seitenzahl: 176
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0067-0
19.02.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Ein Jahr mit Loki

Ein Jahr mit Loki

Botanikerin, Naturschützerin, Lehrerin: Loki Schmidt war immer mehr als die Frau an Helmuts Seite. Hier erzählt Lothar Frenz, der eng mit ihr zusammenarbeitete, von ihrem wechselvollen Leben: Lokis Kindheit und Jugend, dem Krieg und der Bonner Republik, davon, wie sie sich immer wieder neu erfand und dabei doch sie selbst blieb. Mit großem ...  Weiterlesen

Preis: € 20,00
Seitenzahl: 224
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0065-6
19.02.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Das braune Netz

Das braune Netz

Sie hatten ihre Karriere im Dienste des NS-Staates begonnen – und setzten sie bruchlos in der der neuen Bundesrepublik fort. So bereitwillig sie der braunen Ideologie gedient hatten, so engagiert traten sie nun für die Demokratie ein. Kriegsgerichtsräte fällten wieder ihre Urteile, einst regimetreue Professoren lehrten und die Journalisten aus den ...  Weiterlesen

Preis: € 22,00
Seitenzahl: 416
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0039-7
22.01.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Top