rororo

rororo kann auf eine lange Tradition zurückblicken: Die erste Taschenbuchreihe Deutschlands startete im Juni 1950 mit Hans Falladas «Kleiner Mann – was nun?». Heinrich Maria Ledig-Rowohlt hatte die Idee zu preisgünstigen Paperbacks aus Amerika mitgebracht und revolutionierte damit den deutschen Buchmarkt. Nach einem Jahr war bereits mehr als eine Million Taschenbücher gedruckt. Werke, die noch heute zur Weltliteratur zählen, gehörten von Beginn an zum Programm: Graham Greene, Albert Camus, Rudyard Kipling, Kurt Tucholsky, Ernest Hemingway – um nur einige der berühmtesten und erfolgreichsten Autoren der ersten Stunde zu nennen. Allein zwölf Literaturnobelpreisträger finden sich in der Geschichte von rororo.
Seither sind rund 18 000 rororo-Bände erschienen, in einer Gesamtauflage von weit über 600 Millionen Exemplaren. Die erfolgreichsten Bücher waren bisher Friedrich Dürrenmatts «Der Richter und sein Henker», Wolfgang Borcherts «Draußen vor der Tür» und Eckart von Hirschhausens «Die Leber wächst mit ihren Aufgaben», doch auch zahlreiche andere Autoren haben mit ihren Büchern die Millionengrenze überschritten.
rororo Belletristik steht seit der ersten Stunde für ein breitgefächertes Programm, in dem literarisch Anspruchsvolles ebenso seinen Platz hat wie gute Unterhaltung aus den verschiedensten Genres. Die Bandbreite reicht von so namhaften Exponenten der deutschsprachigen Literatur wie Daniel Kehlmann und Wolfgang Herrndorf bis zu internationalen Bestsellerautoren wie Bernard Cornwell und Anna McPartlin, deren Romane regelmäßig auf die Bestsellerlisten gelangen.
Sachbücher prägten und prägen das Gesicht von rororo seit 1955. Im selben Jahr wurde mit rowohlts deutscher enzyklopädie die erste Sachbuchreihe gegründet, 1958 folgten die berühmten monographien, 1961 erschien der von Martin Walser herausgegebene erste Band der aktuell-Reihe, die mit über 700 Publikationen das politische Zeitgeschehen kritisch begleitete.
Das heutige Sachbuchprogramm deckt ein vielfältiges Themenspektrum ab, in dem Populäres ebenso seinen Raum findet wie Anspruchsvolles. Hier erscheinen spannende, bewegende und aufrüttelnde Lebensgeschichten, Bücher aus allen Bereichen der «popular science» – von Mathematik über Physik und Psychologie bis hin zu Themen der Spiritualität und Alltagsphilosophie. Darüber hinaus ist Wissensvermittlung mit Humor ein Markenzeichen des Taschenbuch-Sachbuchs bei Rowohlt. Eckart von Hirschhausen, Friedemann Schulz von Thun, Jesper Juul, Christoph Drösser und Jan Uwe Rogge gehören zu den Autoren, deren Bücher bei rororo zu Bestsellern wurden.
Programmleitung Belletristik: Grusche Juncker
Programmleitung Sachbuch: Julia Vorrath
Rowohlt Taschenbuch Verlag
Hamburger Straße 17
21465 Reinbek
Tel.: +49-40-72 72-0
Fax: +49-40-72 72-319

Neuerscheinungen

Die Mädchen von der Englandfähre

Die Mädchen von der Englandfähre

Der Bestseller aus Dänemark mit einer grandiosen Ermittlerin:
Journalistin Nora Sand.
Im Sommer 1985 verschwinden die dänischen Teenager Lulu und Lisbeth auf der Überfahrt nach England spurlos. Eine Suchaktion über Landesgrenzen hinweg verläuft im Nichts. Jahrzehnte später fällt Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, ein Foto ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 432
rororo
ISBN: 978-3-499-27253-0
19.05.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Für die Zukunft seh' ich schwarz

Für die Zukunft seh' ich schwarz

Jetzt ist die Zeit für moderne konservative Politik.
Diana Kinnert entspricht nicht dem Bild des klassischen CDU-Mitglieds – und doch ist sie bei den Christdemokraten aktiv, seit sie 17 Jahre alt ist. Was mit kleinen Revolutionen auf dem Schulhof begann, führte sie bereits ins Berliner Regierungsviertel. In diesem Buch erklärt sie, wie sie durch ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 208
rororo
ISBN: 978-3-499-63237-2
19.05.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Bekommst du ein Baby, oder bist du nur dick?

Bekommst du ein Baby, oder bist du nur dick?

Die wunderbarsten Geschichten aus dem täglichen Familienwahnsinn.
Das kennen alle Eltern: Die lieben Kleinen benehmen sich so daneben, dass man sagen möchte: «Das? Das ist nicht mein Kind!» Der Vater, der mit seiner Tochter von der Toilette kommt und sie durch den Biergarten brüllen hört: «Mama, Papa hat ins Waschbecken gepullert!» Oder die ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 176
rororo
ISBN: 978-3-499-63258-7
19.05.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Solotrip

Solotrip

Der Solotrip – für die einen die beste Art des Reisens überhaupt, für andere ein Abenteuer, von dem sie schon lange träumen. Was ist das Besondere am Alleinreisen? Und gehört wirklich so viel Mut dazu, wie viele meinen? Annika Ziehen reist seit Jahren allein, und was sie zwischen Kapstadt und New York erlebt hat, inspiriert, es ihr sofort ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 288
rororo
ISBN: 978-3-499-63259-4
19.05.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Der Abenteurer

Der Abenteurer

Life Begins at the End of Your Comfort Zone.
Wie viel Risiko gehört zu einem echten Abenteuer? Was macht die Faszination von Lost Places aus? Und wie fit muss ich für eine Trekkingtour sein? Wenn jemand all diese Fragen beantworten kann, dann Fritz Meinecke. Ob Wandern durch den Harz, eine 550 Kilometer lange Alpenüberquerung zu Fuß, ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 224
rororo
ISBN: 978-3-499-63260-0
19.05.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Top