rororo

rororo kann auf eine lange Tradition zurückblicken: Die erste Taschenbuchreihe Deutschlands startete im Juni 1950 mit Hans Falladas «Kleiner Mann – was nun?». Heinrich Maria Ledig-Rowohlt hatte die Idee zu preisgünstigen Paperbacks aus Amerika mitgebracht und revolutionierte damit den deutschen Buchmarkt. Nach einem Jahr war bereits mehr als eine Million Taschenbücher gedruckt. Werke, die noch heute zur Weltliteratur zählen, gehörten von Beginn an zum Programm: Graham Greene, Albert Camus, Rudyard Kipling, Kurt Tucholsky, Ernest Hemingway – um nur einige der berühmtesten und erfolgreichsten Autoren der ersten Stunde zu nennen. Allein zwölf Literaturnobelpreisträger finden sich in der Geschichte von rororo.
Seither sind rund 18 000 rororo-Bände erschienen, in einer Gesamtauflage von weit über 600 Millionen Exemplaren. Die erfolgreichsten Bücher waren bisher Friedrich Dürrenmatts «Der Richter und sein Henker», Wolfgang Borcherts «Draußen vor der Tür» und Eckart von Hirschhausens «Die Leber wächst mit ihren Aufgaben», doch auch zahlreiche andere Autoren haben mit ihren Büchern die Millionengrenze überschritten.
rororo Belletristik steht seit der ersten Stunde für ein breitgefächertes Programm, in dem literarisch Anspruchsvolles ebenso seinen Platz hat wie gute Unterhaltung aus den verschiedensten Genres. Die Bandbreite reicht von so namhaften Exponenten der deutschsprachigen Literatur wie Daniel Kehlmann und Wolfgang Herrndorf bis zu internationalen Bestsellerautoren wie Bernard Cornwell und Anna McPartlin, deren Romane regelmäßig auf die Bestsellerlisten gelangen.
Sachbücher prägten und prägen das Gesicht von rororo seit 1955. Im selben Jahr wurde mit rowohlts deutscher enzyklopädie die erste Sachbuchreihe gegründet, 1958 folgten die berühmten monographien, 1961 erschien der von Martin Walser herausgegebene erste Band der aktuell-Reihe, die mit über 700 Publikationen das politische Zeitgeschehen kritisch begleitete.
Das heutige Sachbuchprogramm deckt ein vielfältiges Themenspektrum ab, in dem Populäres ebenso seinen Raum findet wie Anspruchsvolles. Hier erscheinen spannende, bewegende und aufrüttelnde Lebensgeschichten, Bücher aus allen Bereichen der «popular science» – von Mathematik über Physik und Psychologie bis hin zu Themen der Spiritualität und Alltagsphilosophie. Darüber hinaus ist Wissensvermittlung mit Humor ein Markenzeichen des Taschenbuch-Sachbuchs bei Rowohlt. Eckart von Hirschhausen, Friedemann Schulz von Thun, Jesper Juul, Christoph Drösser und Jan Uwe Rogge gehören zu den Autoren, deren Bücher bei rororo zu Bestsellern wurden.
Programmleitung Belletristik: Sünje Redies
Programmleitung Sachbuch: Johanna Langmaack, Ricarda Saul
Rowohlt Taschenbuch Verlag
Hamburger Straße 17
21465 Reinbek
Tel.: +49-40-72 72-0
Fax: +49-40-72 72-319

Neuerscheinungen

Das Ende des Schweigens

Das Ende des Schweigens

Leichenfund in Neubrandenburg: Ein ehemaliger Major der NVA hat sich in seiner Datsche die Pulsadern aufgeschnitten. In letzter Minute jedoch muss ein grausamer Täter seinen Freitod an sich gerissen haben, denn Hans Konrads Zunge liegt abgeschnitten neben ihm.
Susanne Ludwig, Journalistin und frisch geschieden, findet den Leichnam. Der grausige ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 528
rororo
ISBN: 978-3-499-29068-8
12.03.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Paperback, e-Book
Das Dach muss vor dem Winter drauf

Das Dach muss vor dem Winter drauf

Vertrauen ist gut, Renate ist besser
Renate Bergmann überlässt ihr Spandauer Grundstück Neffen Stefan, nachdem dieser ihr jahrelang Nachhilfe bei der Handhabung moderner Technik gegeben hat. Schließlich heißt es ja immer, ein Mann solle in seinem Leben ein Haus bauen, einen Sohn zeugen und einen Baum pflanzen. Gut, beim Hausbau werden dann alle ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 256
rororo
ISBN: 978-3-499-27588-3
12.03.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Telex aus Kuba

Telex aus Kuba

Bestsellerautorin Rachel Kushner begeistert mit ihrem ersten Roman "Telex aus Kuba"», für den sie ebenso wie für "Flammenwerfer" für den National Book Award nominiert war, was noch niemandem vor ihr gelungen.
In «Telex aus Kuba», einem packenden Roman über die kubanische Revolution, sind sie alle versammelt – die Castros, Che Guevara, der Diktator ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 464
rororo
ISBN: 978-3-499-27106-9
19.02.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Zeit der Schwalben

Zeit der Schwalben

Eine dramatische Familiengeschichte über eine Mutter, die ihre Vergangenheit verbirgt und ein Geheimnis, das das Leben ihrer Töchter erschüttert.
Die sechzehnjährige Elizabeth Holloway wird Ende der fünfziger Jahre von ihrem Vater zu einer befreundeten Familie in Sussex ans Meer geschickt, weil ihre Mutter todkrank ist. Im Gegensatz zu ihrem ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 512
rororo
ISBN: 978-3-499-29145-6
19.02.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Mein Tod in deinen Augen

Mein Tod in deinen Augen

Blinde Angst ...
Psychiaterin Jennifer leidet an einer traumatisch bedingten Blindheit, seit ein Stalker sie in Berlin überfallen hat. Als der an der Ostsee ansässige Therapeut Gideon sie um fachlichen Rat bittet, stimmt Jennifer einem Treffen zögernd zu. Im Zug lernt sie den Computerspezialisten Marc kennen, zu dem sie bald Vertrauen fasst. An ihn ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 336
rororo
ISBN: 978-3-499-29160-9
19.02.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Top