Vilayanur S. RamachandranSandra Blakeslee

Die blinde Frau, die sehen kann

Rätselhafte Phänomene unseres Bewusstseins 

Vilaynur S. Ramachandran gehört neben Oliver Sacks zu den international führenden Neurowissenschaftlern. Seine aufregende Gehirnforschung betreibt er nicht mit einem High-Tech-Maschinenpark, sondern im ärztlichen Kontakt mit besonderen Menschen. Dabei benutzt er so simple Hilfsmittel wie Wattetupfer, Wassergläser und Billigspiegel. Statt nüchterner Fallbeispiele erzählt der Forscher voller Respekt die Lebensgeschichten von Persönlichkeiten, die aufgrund neurophysiologischer Veränderungen in einer anderen Welt leben.
Wer die Bücher von Oliver Sacks genossen hat, wird auch die hier versammelten Geschichten, die in Zusammenarbeit mit der Wissenschaftsjournalistin Sandra Blakeslee entstanden sin, ergreifend und erschütternd finden, vielleicht auch gruselig, oft heiter, aber immer spannend und zum Nachdenken anregend.

Themen:   Populärwissenschaftliche Werke; Biopsychologie, Physiologische Psychologie, Neuropsychologie; Psychische Störungen; Bewusstseinszustände; Neurologie und klinische Neurophysiologie; Neurowissenschaften; Kognitive Neurowissenschaft / Biopsychologie

Top