Toni Morrison

Sula

Ein berührender Roman über die Freundschaft zweier Frauen
Die fügsame Nel und die Rebellin Sula sind sich seit der Kindheit nahe. Beide leben in ärmlichen Verhältnissen in einer Kleinstadt in Ohio, die ausgerechnet „Bottom“ heißt. Sie teilen all ihre Sehnsüchte, Gefühle und Geheimnisse miteinander. Ihre Freundschaft scheint unerschütterbar zu sein, bis Sula eines Tages „Bottom“ verlässt und erst nach zehn Jahren wieder zurückkehrt.

Themen:   Ohio; Erste Hälfte 20. Jahrhundert (1900 bis 1950 n. Chr.); für Frauen und/oder Mädchen; Bezug zu Afro-Amerikanern; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top