René Prêtre

In der Mitte schlägt das Herz

Von der großen Verantwortung für ein kleines Leben 

Was empfindet ein Arzt, wenn er ein Neugeborenes operiert, dessen Leben am seidenen Faden hängt? Was sagt er einem schwerkranken Mädchen, das Angst hat, zu sterben? Und wie reagiert er, wenn in einem improvisierten OP in Mosambik während des Eingriffs plötzlich der Strom ausfällt? René Prêtre, einer der angesehensten Herzchirurgen der Welt, hat Tag für Tag mit außergewöhnlichen Schicksalen zu tun. In seinem Buch erzählt er ihre Geschichten – und berichtet von dem Glück, das er empfindet, wenn ein operiertes Kinderherz wieder zu schlagen beginnt.

Themen:   Autobiografien: Wissenschaft, Technologie und Medizin; Memoiren, Berichte/Erinnerungen; Pädiatrie; Herz- und Thoraxchirurgie; Intensivmedizin und Chirurgie; Genferseeregion / Lake Geneva Region; Zürich / Zurich / Zurigo / Turitg; Kambodscha; Mosambik; New York City

Top