Ines Thorn

Das Glück am Ende des Ozeans

Eine farbenprächtige Auswanderer-Saga über drei Frauen und ihren Weg zum Glück in Amerika.
Bremen, 1876: Drei Frauen gehen an Bord eines transatlantischen Dampfschiffes. Jede mit einem Traum im Herzen, jede in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Während der Überfahrt nach New York werden sie zu Freundinnen. Als die schwangere Susanne während einer stürmischen Nacht in Not gerät, eilen ihr die anderen zu Hilfe. Danach ist nichts mehr, wie es war - und ihre Schicksale sind für immer verbunden.

Themen:   New York; Pennsylvania; Colorado; USA: Vergoldetes Zeitalter (1877 bis 1893 n. Chr.); für Frauen und/oder Mädchen; Historischer Roman; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Historische Abenteuerromane

Top