Frauke Kühn

Ein Mädchen verschwindet

Karin sieht toll aus. Sie ist der heimliche Star der Klasse. Plötzlich verschwindet sie, und keiner weiß warum. Lebt sie überhaupt noch? Wo ist sie? Langsam kommt der Verdacht auf, daß sie in der Prostitution den Ausweg aus Kleinbürgermief und Ärmlichkeit sucht. Da kommt endlich der Brief ...

Themen:   Deutschland; Westdeutschland, BRD bis 1990; 1980 bis 1989 n. Chr.; empfohlenes Alter: ab 14 Jahre; Kinder/Jugendliche: Tatsachenromane; Kinder/Jugendliche: Gegenwartsliteratur; Kinder/Jugendliche: Krimis; Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Daten, Beziehungen und Liebe; Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Persönliche Sicherheit; Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Ausreißer

Top