David HarpNina Feldman

Meditieren in drei Minuten

Einfache Meditation für den modernen Menschen – perfekt für Einsteiger
Inzwischen ist es wissenschaftlich erwiesen, dass Meditation Ruhe und Gelassenheit herbeiführt, eine Stärkung des Immunsystems bewirkt und eine höhere Lebensqualität schenkt. Warum meditieren dann so wenige Menschen? Die häufigste Begründung lautet: keine Zeit. Doch drei Minuten pro Tag hat jeder, und die hier vorgestellten Meditationstechniken sind so einfach und wirkungsvoll, dass Meditation niemanden mehr schrecken dürfte.
Regelmäßig nur drei Minuten meditieren, und Sie sind geistig fit und seelisch ausgeglichen, verkraften spielend die täglichen Anforderungen, verstehen sich und Ihre Gefühle, Ihre Wünsche und Ängste besser und haben endlich richtig Spaß am Leben.

Themen:   Körper und Geist: Meditation und Visualisierung; Umgang mit persönlichen und gesundheitlichen Problemen

Top