Christian Jacq

Ramses: Die Schlacht von Kadesch

Nach seiner glanzvollen Thronbesteigung hatte Ramses von einer friedvollen Regierungszeit geträumt. Er wollte Ägypten zu einem reichen glücklichen Land machen. Doch der junge Pharao muss sich nicht nur seiner intriganten Feinde im Inneren erwehren, er muss auch der Bedrohung durch die Hethiter mutig entgegentreten. Mit zwanzigtausend Fußsoldaten und einer Eliteeinheit von Streitwagenlenkern zieht er gen Osten. Vor der Stadt Kadesh am Orontes lockt der Hethiterkönig Muwatalli die Ägypter in einen Hinterhalt.

Themen:   Altes Ägypten; Das alte Ägypten (2686 bis 323 v. Chr.); Historischer Roman; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top