Boris Meyn

Tod im Labyrinth

Im Irrgarten des Verbrechens
Eine Leiche schwimmt im Elbe-Lübeck-Kanal. Und Landwirt Thor Hansen, der in seinem Dorf als Versager gilt, meldet das Verschwinden seiner Frau. Kurze Zeit später findet sich ein weiterer Toter im Sonnenblumenlabyrinth von Fredeburg. Kommissar Leif Jensen entdeckt auf der Mailbox des Mordopfers die Rufnummer seines Kollegen Gero Herbst. Der hat sie von seiner minderjährigen Tochter bekommen, die so gerne Model werden würde…
Ein spannender Krimi aus dem Lauenburger Land

Themen:   Schleswig-Holstein; Kriminalromane und Mystery: Polizeiarbeit; Moderne und zeitgenössische Belletristik

Top