01.11.2014   von rowohlt

Prachtband mit Duftseiten

Heiliger Käsekuchen: hier wird was geboten!

© Atlantyca S.p.A., All Rights Reserved
© Atlantyca S.p.A., All Rights Reserved

Der allseits beliebte Mäuserich Geronimo Stilton ist Verleger der Neuen-Nager-Nachrichten, der beliebtesten Zeitung der Mäuse-Insel. In seiner knapp bemessenen Freizeit sammelt er Antiquitäten, mit Vorliebe Käserinden aus dem 18. Jahrhundert. Am liebsten würde er ja ein beschauliches Leben führen, kämen ihm nicht dauernd haar- und fellsträubende Abenteuer dazwischen (von denen er dann in spannenden Büchern erzählt). Dieses Mal verschlägt es ihn ins Königreich Fantasia, wo er die gute Feenkönigin Floriana aus größter Gefahr retten soll. Dabei wollte Geronimo Stilton doch eigentlich nur etwas auf seinem zugerümpelten Dachboden suchen …
Was für ein Prachtband, so viele tolle Bilder (wie das großartige Wimmelbild mit dem unglaublichen Chaos, das in der Neuen-Nager-Redaktion herrscht)! Außerdem gibt es Duftseiten, auf denen man die schönsten und sonderbarsten Gerüche «freirubbeln» kann.

Ein Paradies für schlaue Schnüffler und mutige Mäuse

Also – seit langer Zeit ist Geronimo mal wieder auf seinen Dachboden gestiegen. Und was findet er dort? Eine funkelnde, gläserne Spieluhr, in deren Seiten kostbare Edelsteine glänzen: Rubin und Topas, Smaragd und Saphir, Zitrin und Amethyst. Daneben liegt ein goldener Schlüssel; nun braucht er nur noch das passende Schloss zu finden. Als er in der Ferne eine kleine, goldene Tür sieht, nimmt er sein Herz in beide Hände und geht los, Schritt für Schritt für Schritt. Die reich verzierte Tür ziert ein merkwürdiger Spruch: «Willst du durch die Tür hinein, sei bereit, wird wieder klein!»
Dass ihn all das auf wundersamen Umwegen ins Königreich Fantasia bringen wird, damit konnte Geronimo wirklich nicht rechnen!. Dort soll er die Feenkönigin Floriana retten, deren Reich von der bösen Hexe Grida bedroht wird. Gemeinsam mit dem schlauen, belesenen, aber ungemein quasseligen Frosch Frodolin Federkiel muss Geronimo sieben Königreiche durchqueren, bis er ins Feenreich gelangt: das Königreich der Hexen, der Meerjungfrauen, der Drachen, der Kobolde, der Zwerge, der Riesen und der Trolle. Grundgütiger Gouda, wie soll das nur gutgehen? Als Held ist Geronimo eigentlich nicht bekannt …
Jedes dieser Reiche hat seinen ganz eigenen Geruch. Und den kann jeder selbst er-riechen, der dieses Buch liest. Denn die Seiten mit den Portalen zu den sieben Königreichen «duften», wenn man an ihnen reibt! Bei den Meerjungfrauen duftet es nach Seeluft, bei den Drachen nach Feuer, bei den Kobolden nach frisch gemähtem Gras, bei den Zwergen nach Waldbeeren, bei den Riesen nach Kiefernnadeln – dagegen stinkt es m Königreich der Hexen nach Schwefel (ein wahrer Pesthauch!) und bei den Trollen nach Käsefüßen, uaaagh

Aah, was für ein Duft! Iiiih, was für ein Gestank!

Zum Glück ist Geronimo ist bei diesem Abenteuer nicht allein, sonst stünde er auf verlorenem Posten. In allen Königreichen gibt es aufrechte, mutige Wesen, die sich der bösen Grida entgegenstellen. Sie alle bilden den Orden der Feenkönigin, so etwas wie die Schnelle Eingreiftruppe für die gute Sache. Zu diesem Orden zählen:
Frodolin Federkiel: Geronimos offizieller Führer durch das Königreich Fantasia. Redet ziemlich viel, hält sich selbst für einen Dichter und träumt davon, einen Bestseller zu schreiben. Lagunia: Weise Schildkröte und Führerin durch das Königreich der Meerjungfrauen. Sie hat eine harte Schale, unter der ein großes Herz steckt. Prinzessin Schusseline: Nichte von König Feueratem III. und Führerin durch das Königreich der Drachen. Sie ist ein wenig unkonzentriert und würde alles tun, um nicht mehr zur Schule gehen zu müssen. Trick: Ein Schelm und Führer durch das Königreich der Kobolde – allerdings nur, weil König Glucks es ihm befohlen hat.
Jaktus: Der weise und freundliche König der Zwerge. Liebt Bücher und ist fasziniert von der Wissenschaft. Er hat immer beste Laune und sieht in allem das Gute. Mollie: Königin der Zwerge. Als exzellente Köchin und kundige Gärtnerin führt sie den königlichen Haushalt. Riese: Hat seinen wirklichen Namen vergessen. Er führt durch das Königreich der Riesen. An ihm ist alles riesengroß, selbst sein kleiner Zeh. Blinkblink: Dieses winzige, tapfere Glühwürmchen führt Geronimo durch das Königreich der Feen

Viel Feind, viel Ehr'!

Geronimo und die Freunde der Feenkönigin sehen sich einem ganzen Heer schlimmer Wesen entgegen: Arachne, eine gigantische Spinne mit haarigen Beinen («das Rotäugige Monster»); die Herzlosen Reiter; Stahlkrallengeier, Pygmäenoger und Sumo-Zombies, Killer-Kitzler, Albtraumbringer und Panzerkäfer und vieles mehr. Und überall lauern todbringende Gefahren: der Fluss der kochenden Lava, die Festung des Schreckens, das gruselige grüne Labyrinth, der Donnerberg und der Burggraben voller Riesenskorpione. Immer wieder muss Geronimo fürchten, dass ihm glühend heißer Atem die Pfoten ankokelt …

Top