01.07.2018   von rowohlt

Philip Kerr auf der Krimibestenliste Juli

Der Roman «Kalter Frieden» von Philip Kerr bestreitet auf der Krimibestenliste Juli von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und Deutschlandfunk Kultur Platz 8. Die Platzierung ist eine besondere Würdigung unseres Autors, Philip Kerr, der im März 2018 im Alter von 62 Jahren verstarb.


«Bernie Gunther [ist] einer der großartigsten Antihelden der Kriminalliteratur, eine total brüchige Existenz, Ex-Sozialdemokrat und Ex-Polizist, der immer wieder in Machtkämpfe zwischen Nazis hineingezogen wurde», urteilt Jurymitglied Jutta Günther von Radio Bremen Zwei.


Kalter Frieden ist am 24.04.2018 bei Wunderlich erschienen.

Top