27.08.2019   von rowohlt

Tobias Escher und Daniel Jovanov sind für das Fußballbuch des Jahres nominiert

«Der Abstieg. Wie Funktionäre einen Verein ruinieren» von Tobias Escher und Daniel Jovanov ist als Fußballbuch des Jahres 2019 nominiert.


Mit dem Preis zeichnet die Deutsche Akademie literarische Werke aus, die den Fußball auf eine besondere Weise präsentieren und dabei eine neue Perspektive auf den Sport und das Drumherum bieten.


Wir freuen uns mit unseren Autoren über die Nominierung.

Top