27.08.2019   von rowohlt

Wir erinnern an Erika Mann – anlässlich ihres 50. Todestags

Erika Manns beeindruckendes Leben und Werk

Sie kam aus bestem Hause und hat viel vom Namen des berühmten Vaters Thomas Mann profitiert – aber zugleich führte sie ein eigenes, mutiges Leben. Mit ihrem Bruder Klaus war sie aufs Engste verbunden, zeitweilig gaben sie sich als «literarische Zwillinge» aus - aus Reklamezwecken. Von ihren gemeinsamen illustren Reisen schrieben die beiden in «Buch von der Riviera» und «Rundherum. Abenteuer einer Weltreise». Jahre des Ausprobierens in Theater, Kabarett, verschiedenen Literaturformaten, aber auch im Privaten prägten ihr junges Erwachsenenleben.


Doch als die Nazis die Familie Mann ins Exil trieben, übernahm Erika Mann Verantwortung: mit ihrem Kabarett «Die Pfeffermühle» und ungezählten Vorträgen kämpfte sie gegen die Barbarei. Als Kriegskorrespondentin wandte sie sich für die BBC immer wieder an die deutsche Bevölkerung und als Kriegsberichtserstatterin wurde sie 1945 direkt nach der Kapitulation nach Deutschlands entsandt.


Für die Gender-Debatten unserer Tage taugt sie noch immer als Vorbild, denn sie war eine starke, unerschrockene Frau. Ihre Bücher sind auch fünfzig Jahre nach ihrem Tod eine lohnende Lektüre.


Sämtliche Bücher von Erika Mann sind erschienen bei Rowohlt, zuletzt das Kinderbuch «Zehn jagen Mr. X» und das mit ihrem Bruder Klaus verfasste «Buch von der Riviera». Im Oktober wird im Münchener Literaturarchiv Monacensia die erste Ausstellung über Leben und Werk Erika Manns eröffnet.

Zehn jagen Mr. X

Zehn jagen Mr. X

«Glänzend erzählt, für Kinder und für Erwachsene auch.»
Golo Mann
Im Frühling 1942 geschehen in El Peso in Kalifornien aufregende Dinge. Es ist zwar Krieg, aber der ist zum Glück weit weg in Europa. Dafür gibt es hier die »Neue Welt«, einen Kinderstaat, der von Rombout, Björn, Tschutschu, Nelson, Ivan, Betsy, Madeleine, Chris und ihren Freunden ...  Weiterlesen

Preis: € 15,00
Seitenzahl: 272
rororo rotfuchs
ISBN: 978-3-499-21851-4
16.04.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Das Buch von der Riviera

Das Buch von der Riviera

Eine Liebeserklärung an die Côte d'Azur. Sie waren jung, verwöhnt und berühmt. Als Klaus und Erika Mann 1931 einen Reiseführer über die Riviera verfassten, war ihnen das öffentliche Interesse sicher. Mit sichtlichem Vergnügen berichten sie aus dem wilden Marseille, dem mondänen Cannes und natürlich aus Monte-Carlo. Leicht und ironisch plaudern sie ...  Weiterlesen

Preis: € 16,00
Seitenzahl: 176
Kindler
ISBN: 978-3-463-40715-9
16.04.2019
Erhältlich als: Sonderausgabe, e-Book
Wenn die Lichter ausgehen

Wenn die Lichter ausgehen

Alltag unterm Hakenkreuz
Erika Mann beschreibt typische Milieus und Schicksale aus dem gleichgeschalteten Deutschland. In ihren Geschichten wird von Anpassung und Leid, Resignation und Versagen, aber auch von Mut und Menschlichkeit berichtet. Zumeist geschieht nichts Spektakuläres, doch die Not und Unzufriedenheit der Menschen sind offenkundig. Und ...  Weiterlesen

Preis: € 9,90
Seitenzahl: 320
rororo
ISBN: 978-3-499-24413-1
01.11.2006
Erhältlich als: Taschenbuch
Ausgerechnet Ich

Ausgerechnet Ich

Sie leitete ein Kabarett und fuhr Autorennen, trat als Schauspielerin auf und diente ihrem Vater Thomas Mann als "Tochter-Adjutantin": ein Multitalent mit schier unerschöpflicher Energie. In diesem Lesebuch kann man Erika Mann als Autorin kennen lernen - eine engagierte Frau voller Witz, Sprachkraft und Streitlust.  Weiterlesen

Preis: € 8,90
Seitenzahl: 272
rororo
ISBN: 978-3-499-24158-1
01.11.2005
Erhältlich als: Sonderausgabe
Stoffel fliegt übers Meer

Stoffel fliegt übers Meer

Als blinder Passagier macht sich der kleine Stoffel an Bord eines Zeppelins auf die lange und gefährliche Reise nach Amerika. Bevor er allerdings seinen reichen Onkel in New York findet, wartet eine Reihe aufregender Abenteuer auf ihn, die seinen ganzen Mut erfordern. Doch wird der Onkel Stoffels armer Familie auch wirklich helfen?  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 128
rororo rotfuchs
ISBN: 978-3-499-21331-1
01.10.2005
Erhältlich als: Hardcover

Blitze überm Ozean

Blitze überm Ozean

Sie war ein echtes Multitalent: Erika Mann, die älteste Tochter von Katia und Thomas Mann. Zum ersten Mal werden jetzt ihre wichtigsten journalistischen Arbeiten in einem Buch zusammengefasst. Die Texte, von denen viele bisher ungedruckt waren, spiegeln ein in jeder Hinsicht ungewöhnliches, rasantes Frauenleben - und ein wichtiges Stück ...  Weiterlesen

Preis: € 12,90
Seitenzahl: 512
rororo
ISBN: 978-3-499-23107-0
01.11.2001
Erhältlich als: Taschenbuch
Mein Vater, der Zauberer

Mein Vater, der Zauberer

Erika Mann war Thomas Manns Lieblingskind, und sie hat wesentliche Etappen seines Weges begleitet und beeinflußt. Die Geschichte dieser außergewöhnlichen Vater-Tochter-Beziehung wird im vorliegenden Band nachgezeichnet. Alle wichtigen Äußerungen Erika Manns über ihren Vater werden erstmals umfassend dokumentiert und kommentiert. Die zahlreichen ...  Weiterlesen

Preis: € 11,00
Seitenzahl: 560
rororo
ISBN: 978-3-499-22282-5
02.02.1998
Erhältlich als: Taschenbuch
Zehn Millionen Kinder

Zehn Millionen Kinder

Das vorliegende Buch behandelt die Erziehung der Jugend im Dritten Reich. In drei großen Kapiteln - Familie, Schule, Jugendorganisation - untersucht Erika Mann, wie in Nazi-Deutschland die Kinder und Jugendlichen auf ihre Rolle in der Diktatur eingeschworen wurden. "Zehn Millionen Kinder" erschien erstmals 1938 und erregte internationales Aufsehen: ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 224
rororo
ISBN: 978-3-499-22169-9
01.10.1997
Erhältlich als: Taschenbuch
Escape to Life

Escape to Life

"Escape to Life" ist ein Who´s Who der deutschen Kultur im Exil. Erika und Klaus Mann porträtieren die wichtigsten Persönlichkeiten der von Hitler in die Emigration getriebenen geistigen Elite Deutschlands. Kaum ein bedeutender Name fehlt in der hier aufgeführten Allianz gegen den Faschismus. Von Albert Einstein bis Bertolt Brecht, von Carl ...  Weiterlesen

Preis: € 10,95
Seitenzahl: 432
rororo
ISBN: 978-3-499-13992-5
01.11.1996
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book

Rundherum

Rundherum

Im Herbst 1927 brachen Erika und Klaus Mann zu einer gemeinsamen Weltreise auf. Über ein Dreivierteljahr lang fuhren sie durch die USA, besuchten Hawaii, Japan, Korea und die Sowjetunion. Sie trafen Prominente von Greta Garbo bis Emil Jannings, und sie entdeckten viel Unbekanntes. Nach ihrer Rückkehr schrieben die Geschwister über ihre Erlebnisse ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 160
rororo
ISBN: 978-3-499-13931-4
01.02.1993
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Top