Empfehlungen

«Wer sich gut fühlen will, muss auch gut denken»

Das 6-Minuten-Tagebuch gibt es jetzt auch für Kinder: 6 Gründe, warum das Tagebuch eine Bereicherung für Ihr Kind ist

Das 6 Minuten Tagebuch für Kinder

Mit dem 6-Minuten Tagebuch gehen bereits mehr als 1.000.000 Erwachsene in mehr als 25 Ländern erfüllter und dankbarer durchs Leben. Um nun auch Kindern zu einem glücklicheren und selbstbewussteren Ich zu verhelfen, hat Dominik Spenst «Das 6-Minuten Tagebuch für Kinder» kreiert. Es wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Team aus Experten und Eltern entwickelt. Zusätzlich habt er das Feedback zahlreicher Kinder gesammelt, die das Buch in ihrem Alltag, aber auch in Lerngruppen und Schulklassen getestet haben.

Viele unserer Eltern und Großeltern sind mit der Einstellung aufgewachsen, dass äußere Faktoren – wie Wohlstand, gesellschaftlicher Status oder materielle Besitztümer – entscheidend für das persönliche Glück sind. Wissenschaftliche Studien zeigen jedoch das Gegenteil:  Nicht die äußeren Lebensumstände, sondern vielmehr die gedankliche Innenwelt bestimmt über das persönliche Wohlbefinden. Ob ein Kind glücklich oder unglücklich ist, wird also in erster Linie durch die Art und Weise geprägt, wie es seine Realität wahrnimmt und beurteilt.

Das sind sehr gute Nachrichten! Denn während wir unsere äußeren Umstände oftmals nur sehr bedingt beeinflussen können, haben wir unsere eigenen Gedanken jederzeit in der Hand. Mit diesem Buch schnitzt Ihr Kind von Tag zu Tag an einer Einstellung, die langfristig automatisch zu mehr persönlichem Wachstum und Lebensfreude führt. Wer sich gut fühlen will, muss auch gut denken – und genau das übt Ihr Kind mit diesem Tagebuch. Man kann sich die Situationen im Leben nicht schnitzen, aber man kann die Einstellung schnitzen, die zu den Situationen passt.

[object Object]
Miniaturbild
Miniaturbild
© Dominik Spenst

6 Gründe, warum das 6-Minuten Tagebuch eine Bereicherung für Ihr Kind ist

  • Ihr Kind erlernt Dankbarkeit und geht so positiver durchs Leben
  • Ihr Kind entwickelt ein Wachstumsdenken – und geht so resilienter und selbstbewusster durchs Leben
  • Ihr Kind lernt, seine Gefühle zu verstehen, und besser mit ihnen umzugehen
  • Ihr Kind tut anderen – und damit auch sich selbst – etwas Gutes
  • Ihr Kind erfährt einen gesunden Gegenpol zu den digitalen Medien
  • Ihr Kind legt den Grundstein für emotionale Intelligenz und mentale Balance

Weitere Infos in der Broschüre zum 6 Minuten Tagebuch für Kinder

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
Dominik Spenst

Dominik Spenst

Dominik Spenst, geboren 1988, studierte BWL in Frankfurt, Bangkok, Barcelona und Paderborn. Nach einem schweren Unfall verbrachte er vier Monate im Krankenhaus und entwickelte aus dieser transformierenden Erfahrung heraus das 6-Minuten-Tagebuch, das er im Selbstverlag veröffentlichte. Aktuell baut er mit seinem kleinen Team in Berlin die Marke «UrBestSelf» auf, die sich zum Ziel gesetzt hat, Bücher zu kreieren, mit denen sich ihre Nutzer auf ganz individuelle Weise glücklicher, produktiver und achtsamer schreiben. Instagram:@dominikspenst