Ausgezeichnet

Sarah Jäger erhält das Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium 2021

Wir gratulieren Sarah Jäger ganz herzlich!
Die Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien werden seit 2010, die Kranichsteiner Kinderliteratur-Stipendien seit 2021 jährlich vom Deutschen Literaturfonds und vom Arbeitskreis für Jugendliteratur (AKJ) vergeben. Sie gehen an Autorinnen und Autoren von Kinder- und Jugendbüchern, die bereits erste überzeugende Titel veröffentlicht haben und eine positive literarische Entwicklung erkennen lassen, sich aber bisher keine starke Marktposition erarbeiten konnten. Ihnen soll die Möglichkeit gegeben werden, ein nächstes Buchprojekt unabhängig von den Anforderungen des Marktes und unter finanziell gesicherten Lebensumständen verwirklichen zu können.

Das Debüt von Sarah Jäger «Nach vorn, nach Süden» ist am 10. März 2020 bei rowohlt rotfuchs erschienen. Am 14. September 2021 folgt ihr neuer Jugendroman «Die Nacht so groß wie wir».

Sarah Jäger

Sarah Jäger

Sarah Jäger lebt im Ruhrgebiet. Sie ist IHK-zertifizierte Call-Center-Agentin, ausgebildete Theaterpädagogin und umgeschulte Buchhändlerin. «Nach vorn, nach Süden» ist ihr erster Roman.

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia