Ausgezeichnet

Katja Reider erhält den Manfred-Mai-Preis für Kinderliteratur

Für ihr Kinderbuch «Cool in 10 Tagen» wurde Katja Reider als erste Autorin mit dem Manfred-Mai-Preis für Kinderliteratur ausgezeichnet. Der Preis wurde vom Schriftsteller Manfred Mai anlässlich seines 70. Geburtstags ins Leben gerufen. Ursprünglich sollte der Preis bereits im Mai 2020 verliehen werden. Pandemie bedingt wurde die Verleihung des Preises auf Mai 2022 verschoben.

«Cool in 10 Tagen» erschien im Juni 2019 bei rotfuchs. Wir freuen uns mit der Autorin über die Auszeichnung.

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia

Katja Reider, 1960 in Goslar geboren, studierte Germanistik und Publizistik, arbeitete zunächst in einer PR-Agentur und war anschließend Pressesprecherin eines großen Jugendwettbewerbs, bevor sie zu schreiben begann. Sie hat bereits mehrere Hörspiele und über 150 Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Katja Reider lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Hamburg.

Zur Autorin Zu den Büchern