Aus dem Verlag

Rotfuchs und der Rowohlt Verlag trauern um Heinrich Hannover

Autorenporträt von Heinrich Hannover vor schwarzem Hintergrund, Lebensdaten 1925-2023 in weißer Schrift rechts daneben
© Georg Maria Vormschlag

Im Alter von 97 Jahren ist am 14. Januar der Autor und Rechtsanwalt Heinrich Hannover in seinem Heimatort Worpswede gestorben.

Heinrich Hannover, 1925 in Anklam im Vorpommern geboren und aufgewachsen, wollte eigentlich Förster werden, doch der Krieg kam ihm dazwischen. Als er nach Kriegsende von den Einsätzen an der Front zurückkehrte, hatten seine Eltern sich wie viele andere Anklamer kurz vor dem Einmarsch der Roten Armee das Leben genommen, sein Elternhaus war enteignet worden. Heinrich Hannover zog zu Verwandten nach Kassel, holte das Abitur nach, studierte Jura und machte sich in den 60er und 70er Jahren als Verteidiger vieler bekannter Personen einen Namen, darunter Ulrike Meinhof, Günter Wallraff, Rosalinde von Ossietzky und Daniel Cohn-Bendit. Er heiratete, gründete eine Familie, bekam sechs Kinder.

Daneben schrieb er, unter anderem Sachbücher (zum Beispiel «Die Republik vor Gericht, Erinnerungen eines unbequemen Rechtsanwalts») sowie Kinderbücher wie «Das Pferd Huppdiwupp». Seine Sammlung kleiner, origineller Geschichten - mit der Bandnummer 5 eines der ersten Rotfuchs-Kinderbücher überhaupt - zählt zu den wenigen Rotfuchsbüchern, die ohne Unterbrechung bis heute lieferbar sind. Und er blieb dem Schreiben treu, bis zuletzt. Rotfuchs trauert um einen seiner ersten und treuesten Autoren.

Heinrich Hannover wurde 1925 in Anklam geboren. Ab 1954 war er Rechtsanwalt in Bremen. Als Vater von sechs Kindern erfand er viele Kindergeschichten, die ab 1968 als Taschenbücher erschienen, am bekanntesten davon ist «Das Pferd Huppdiwupp».  Einen umfassenden Lebensbericht bietet Hannover in seinem Buch «Die Republik vor Gericht 1954 – 1995. Erinnerungen eines unbequemen Rechtsanwalts». Zahlreiche weitere Veröffentlichungen sind über seine Website zugänglich. Heinrich Hannover starb im Januar 2023 mit 97 Jahren in seinem Heimartort Worpswede.

Zum Autor Zu den Büchern

Bücher von Heinrich Hannover

Alle Bücher