Aus dem Verlag

Cormac McCarthys Doppelroman erscheint im Herbst bei Rowohlt

Der lang erwartete Doppelroman, «Der Passagier» und  «Stella Maris» des US-amerikanischen Bestsellerautors Cormac Mc Carthy wird im Herbst 2022 im Rowohlt Buchverlag erscheinen. 

Der Roman «Der Passagier» wird am 25. Oktober in deutschsprachiger Übersetzung von Nikolaus Stingl im erscheinen, am 22. November folgt der Roman «Stella Maris» in deutschsprachiger Übersetzung von Dirk van Gunsteren.

Nicola Bartels, Rowohlt-Verlegerin über McCarthys neues Werk: «Dieser Doppelroman über die Grenzen menschlicher Erkenntnisfähigkeit ist das schriftstellerische und philosophische Vermächtnis eines der Größten der US-amerikanischen Literatur und ein unvergleichliches intellektuelles Lesevergnügen. Ich freue mich sehr, dass dieses epochale Werk im Herbst bei Rowohlt erscheint.»

 

Cormac McCarthy wurde 1933 in Rhode Island geboren und wuchs in Knoxville, Tennessee auf. Für sein literarisches Werk wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Pulitzerpreis und dem National Book Award. Die amerikanische Kritik feierte seinen Roman «Die Straße» als «das dem Alten Testament am nächsten kommende Buch der Literaturgeschichte» (Publishers Weekly). Das Buch gelangte auf Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste und verkaufte sich weltweit mehr als eine Million Mal. Mehrere von McCarthys Büchern wurden bereits aufsehenerregend verfilmt, «Kein Land für alte Männer» von den Coen-Brüdern, «Der Anwalt» von Ridley Scott und «Ein Kind Gottes» von James Franco.

Zum Autor Zu den Büchern