In Zeiten der Ansteckung In Zeiten der Ansteckung
In Zeiten der Ansteckung
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 03.04.2020

Leseprobe

In Zeiten der Ansteckung

Wie die Corona-Pandemie unser Leben verändert

Der promovierte Physiker und Bestsellerautor Paolo Giordano beschreibt seine Erfahrungen in Italien, aber was er sagt, gilt für alle: Die Normalität ist ausgesetzt, und wir wissen nicht, wie unsere Gesellschaft in nächster Zukunft aussehen wird. Nutzen wir den Ausnahmezustand, um über unseren Lebensstil nachzudenken.
Jetzt ist die Zeit der Anomalie. Und aus ihr erwächst die Chance für Veränderung.
"Ich habe keine Angst davor, zu erkranken. Wovor dann? Vor all dem, was die Ansteckung ändern kann. Davor, zu entdecken, dass das Gerüst der Zivilisation, so wie ich sie kenne, ein Kartenhaus ist."
Paolo Giordano

  • Taschenbuch 8,00 €
  • E-Book 4,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • iTunes
  • Hugendubel
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt E-Book
  • Erscheinungstermin: 03.04.2020
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 80 Seiten
  • ISBN: 978-3-644-00916-5
Book Cover
In Zeiten der Ansteckung

Unsere Cover können ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

  • Was eine Handvoll Virologen per Crashkurs lehrt, steht hier geschrieben – nur schöner, klarer, fasslicher.

    Ulrich Kühn, NDR Kultur "Matinee", 9. April 2020
  • Paolo Giordano will begreifen, was die Epidemie uns über uns selbst verrät.

    Maike Albath, Deutschlandfunk "Büchermarkt", 1. April 2020
  • Ein Plädoyer für eine neue, intelligente, bedachte und nachhaltige menschheitliche Zukunft.

    Jonas Heß, literaturkritik.de, 6. April 2020
  • Ein überzeugendes Buch zur derzeitigen Pandemie.

    josef König, spektrum.de, 4. April 2020
  • Einladung zum Nachdenken.

    Janina Fleischer, Leipziger Volkszeitung, 7. April 2020
  • Paolo Giordanos klare Gedanken sind hilfreich, in solchen unklaren Zeiten.

    Maxi Leinkauf, der Freitag, 9. April 2020
  • Dieses Buch kann nur eine Momentaufnahme sein, und genau darin liegt ein Gewinn.

    Janina Fleischer, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 8. April 2020
  • Ein Text, der in seiner Nüchternheit Trost spendet.

    WAZ, 14. April 2020
  • Giordano beschreibt das verheerende Tempo der Pandemie mit rationaler Prägnanz und emotionaler Tiefe.

    Focus, 18. April 2020

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher