Erscheinungstermin: 23.03.2021

Leseprobe

Hinterland

Bette Hansen, Band 1

Mörderische Idylle an der Dove Elbe

Eine Muschel mit einem Kreuz. Eingeritzt in ein Holzscheit in ihrem Garten im dörflichen Hamburger Stadtteil Ochsenwerder an der Elbe. Die ehemalige Kommissarin Bette Hansen, 53, ist alarmiert. Das Zeichen hat sie schon einmal gesehen. Auf einem Hochstand, von dem aus ein Unternehmensberater und seine Trainerin beim Bogenschießen regelrecht hingerichtet wurden. Die Wut, mit der der Täter vorgegangen sein muss, hat selbst der erfahrenen Ermittlerin einen Schreck versetzt. Der Muschelmörder war Bettes letzter Fall. Bis heute ist er ungelöst. Sie musste den Job aufgeben, da sie an unkontrollierbaren Schlafattacken leidet, die sie auch im Dienst überfielen. Von ihrer Krankheit weiß auch der Täter, der nun immer engere Kreise um sie zieht.

Band 1 der Krimiserie um Ermittlerin Bette Hansen aus Hamburg-Ochsenwerder.

  • Taschenbuch 10,00 €
  • E-Book 9,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia

Alle Bücher der Serie

Zur Serie

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 23.03.2021
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 416 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-00290-8
Book Cover
Hinterland

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Nora Luttmer (...) beweist erneut, wie fein sie beobachten und beschreiben kann.

    Ariane Heimbach, Brigitte Woman, 8. Juli 2021
  • Wunderbar atmosphärisch geschriebener Krimi an der Dove-Elbe: Eine sympathische Ex-Polizistin mit Narkolepsie ermittelt in Hamburg-Ochsenwerder. Band 2 wird folgen…

    Lebensart im Norden, 1. Juli 2021
  • „Hinterland“ ist einspannender Auftakt der Reihe, und mit Bette Hansen ist Nora Luttmer eine psychologisch vielschichtige Figur geglückt. Man darf sich auf die Fortsetzung freuen.

    Berliner Morgenpost, 27. Juni 2021
  • Ein gut erzählter Roman mit viel Lokalkolorit und einer interessanten Ermittlerin. Vielversprechender Auftakt!

    Vierländer Bote, 21. Mai 2021
  • Auch ohne Hamburg als Spielort wäre dieser Krimi spannend genug, um seine Leser zu fesseln. Mit Hamburg als Draufgabe wird es gleich noch mal so schön.

    Ulrike Schubel, Nordkurier, 3. Mai 2021
  • „Hinterland“ glänzt mit Schilderungen von Stadt und Land an den Ausläufern Hamburgs und einem Plot, der sich entwickeln kann. Die Protagonistin hat man schnell ins Herz geschlossen. Überrascht wird man auch!

    Die Presse am Sonntag, 25. April 2021
  • „Hinterland“ glänzt mit vielen schönen Stadt- und Landschaftsschilderungen an den Ausläufern Hamburgs und einem Plot, dem Luttmer Zeit gibt, sich zu entwickeln. Die Protagonistin hat man innerhalb weniger Seiten ins Herz geschlossen. Und überrascht wird man auch!

    diepresse.com, 22. April 2021
  • Schon der Einstieg in Nora LuttmersKriminalroman „Hinterland“ verspricht Spannung. Denn eines wird schnell klar: Das Idyll an der Dove-Elbe ist gefähr-lich trügerisch

    Lena Diekmann, Hamburger Abendblatt, 19. April 2021
  • Schlafsucht, die wach hält. Nora Luttmers Krimi „Hinterland“ verbindet dank narkoleptischer Ermittlerin in den Vier- und Marschlanden Grauen und Idyll.

    Petra Schellen, taz, 7. April 2021
  • Ein wirklich spannender Fall (...). Ein eiskalter Großstadtkiller, der mit der Ruhe und Beständigkeit des Ländlichen zur Strecke gebracht wird. Fortsetzung folgt, und das ist eine gute Nachricht für jeden Krimifan.

    NDR Radio 90,3, 7. April 2021
  • "Hinterland' ist ein spannender Auftakt der Reihe, und mit Bette Hansen ist Nora Luttmer eine vielschichtige Figur geglückt."

    Hamburger Abendblatt, 30. März 2021
  • Ich lese gerade ganz begeistert "HINTERLAND" von Nora Luttmer! Die ehemalige Kriminalkommissarin Bette Hansen ist eine spannende neue Figur, der Fall baut schnell Spannung auf, und das Setting in Hamburg-Ochsenwerder, malerisch an der Elbe gelegen, passt einfach perfekt!

    Romy Fölck, 30. März 2021
  • Spannender Hamburg-Krimi mit ungewöhnlichem Lokalkolorit und eigenwilligem Serientäter.

    Das Büchermagazin, 26. März 2021
  • Nora Luttmers origineller Fall (...) überzeugt neben vielen differenziert angelegten Figuren vor allem mit der Atmosphäre der Marschlandschaft und dem beschaulichen Blick der Protagonisten auf die Elbe. Am liebsten hätte ich sofort die Tasche gepackt und wäre an die Dove-Elbe gefahren.

    buchtips.net, 25. März 2021

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher