Offen für alles und nicht ganz dicht Offen für alles und nicht ganz dicht
Offen für alles und nicht ganz dicht
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.12.2011

Leseprobe

Offen für alles und nicht ganz dicht

«Kinder ja, aber bloß nicht jetzt.
Zusammenwohnen gerne, aber bitte mit getrennten Schlafzimmern.
Fünf-Gänge-Menü und Traumfigur.
Grün wählen, schwarz leben...»
Florian Schroeder geht hart ins Gericht mit sich und allen anderen, haut drauf, schüttelt den Kopf und kann die Welt nicht mehr verstehen. Mit viel Humor beschreibt er das Leben zwischen Facebook und Starbucks: «Wir sind unglaublich mobil, ungeheuer flexibel und unfassbar kreativ...»
Liebevoll wirbt er um Verständnis, mit Geschichten, die das Leben der 30-Jährigen schreibt. Und der 40-Jährigen. Und der 50-Jährigen. Das Alter spielt keine Rolle. Es ist die Generation, die sich entschieden hat, sich nicht mehr entscheiden zu wollen. So kreist sie um sich selbst – mit Vollgas im Leerlauf. Aber mit viel Spaß dabei.
«Der Wahnsinn einer ganzen Generation brillant analysiert. Coole Schreibe.» (Markus Lanz)
«Genialer Beobachter. Witzig und pointiert. Lesenswert!» (Gaby Hauptmann)
«Jung, klug, sexy. Und dabei ist der Mann noch nicht mal Physiker...» (Vince Ebert)

  • E-Book 9,99 €
  • Taschenbuch 9,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • iTunes
  • Hugendubel
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt E-Book
  • Erscheinungstermin: 01.12.2011
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-644-45611-2
Book Cover
Offen für alles und nicht ganz dicht

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher