Carlo Rovelli

Und wenn es die Zeit nicht gäbe?

Meine Suche nach den Grundlagen des Universums 

Was ist Zeit? Wir messen sie immer nur im Vergleich mit etwas anderem, einem Stern oder einem Pendel, und selbst dann gehen die Uhren nicht immer gleich, wie Einstein zeigte. Brauchen wir sie also, um die Grundlagen unseres Universums zu erklären? Nein, sagt Carlo Rovelli und skizziert ein neues Modell davon, was die Welt im Innersten zusammenhält.
Zugleich ist dies das bislang persönlichste Buch des weltbekannten Physikers, der uns erzählt, wie ein Grundlagenforscher zu seinen Ideen kommt und warum revolutionäres Denken immer ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang ist.
«Carlo Rovelli beweist, wie verführerisch Wissenschaft sein kann.»
La Repubblica

Themen:   Kosmologie und das Universum; Theoretische und mathematische Astronomie; Zeit (Chronologie), Zeitsysteme und- standards; Atom- und Molekularphysik; Quantenphysik (Quantenmechanik und Quantenfeldtheorie); Relativitätstheorie

Top