Scarlett Thomas

Troposphere

Wenn dieses Buch dich umbringen könnte – würdest du es dann lesen?
Als die Studentin Ariel Manto in einem Antiquariat auf eine Ausgabe von „The End of Mister Y“ stößt, traut sie ihren Augen kaum. Sie weiß, dass dieses Buch überaus selten ist. Und dass angeblich bisher niemand die Lektüre überlebt hat. Ariel glaubt nicht an Flüche. Unerschrocken vertieft sie sich selbst in die aberwitzige Geschichte des Mister Y, der mithilfe eines Elixiers in eine andere Dimension reist: die Troposphäre, sprich die Gedankenwelt der ganzen Menschheit. Ariel glaubt auch nicht an Wunderdrogen, dennoch startet sie einen Selbstversuch – und ahnt nicht, was sie dabei aufs Spiel setzt …
„Ein literarisches Gedankenexperiment mit beträchtlichem Suchtpotential.“ (Neue Zürcher Zeitung)

Themen:   Vereinigte Staaten von Amerika, USA; Alternativweltgeschichten; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Science-Fiction: Zeitreisen; Zeitgenössische Liebesromane; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Seelenleben; Belletristik in Übersetzung

Top