Patrick Lee

Das Labyrinth der Zeit

Keine 24 Stunden.
Dann naht das ENDE DER WELT.
Der Präsident der Vereinigten Staaten hat gerade eine Fernsehansprache gehalten, da löscht vor den Augen der Welt ein Raketenangriff das Weiße Haus aus. Kurz danach überleben Travis Chase und Paige Campbell nur knapp ein Bombardement auf ihre Forschungsstation tief unter der Erde von Wyoming. Was steckt hinter diesen Angriffen? Ein jahrzehntealtes Geheimprojekt? Travis sieht nur einen Weg zur Lösung des Rätsels: den Weg zurück in der Zeit. In seiner früheren Existenz in Gestalt eines Kindes macht er sich auf eine Reise quer durch die USA, um den Mächten der Zerstörung zuvorzukommen.
«Phantastisch! Lee liefert eine elegante Variation des Zeitreisethemas und verbindet dabei geschmeidig die treibende Spannung der Fernsehserie ‹24› mit den futuristischen Rätseln von ‹X-Files›.» (PUBLISHERS WEEKLY)

Themen:   Vereinigte Staaten von Amerika, USA; für Männer und/oder Jungen; Technothriller; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Science-Fiction: Zeitreisen; Science-Fiction: Nahe Zukunft; Science-Fiction: Apokalypse/Postapokalypse; Belletristik in Übersetzung

Top